Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Krimi nach wahrem Fall aus den 60ern
Marburg Krimi nach wahrem Fall aus den 60ern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 26.03.2014
HANDOUT - Die Schauspieler Nadeshda Brennicke als Gisela Werler und Charly Hübner als Hermann Wittorff in einer undatierten Filmszene des Kinofilms «Banklady». Der dramatische Thriller kommt am 27.03.2014 in die deutschen Kinos. Foto: Stefan Erhard/StudioCanal/dpa (zu dpa-Kinostarts vom 20.03.2014 - ACHTUNG: Verwendung nur für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den Film und nur bei Urheber-Nennung «Foto: Stefan Erhard/StudioCanal/dpa» bis 26.07.2014) +++(c) dpa - Quelle: Stefan Erhard
Marburg

Doch sie träumt von Liebe und von der großen Welt. Da trifft sie den charismatischen Gangster Hermann Wittorff. Mit ihm zusammen raubt sie 19 Banken in Norddeutschland aus. Stets schick angezogen und sehr höflich - daher nennen die Medien sie „Banklady“.

Nach dem wahren Fall der Hilfsarbeiterin Werler, die später im Gefängnis ihren Komplize geheiratet hat, schuf „Tatort“-Regisseur Christian Alvart die gleichnamige flirrende Kriminal-, Liebes- und Freiheitsgeschichte.(dpa)

Der Film läuft im Filmkunsttheater Atelier.

Den Tod immer vor Augen, will sie das Leben spüren. Mehr denn je. Die Marburger Studentin und Bestseller-Autorin Maria Langstroff (Chronologie) hat eine Reise in ihre (Uni)Vergangenheit gewagt und bekennt: "Ich habe Angst vor der Zukunft."

10.11.2017

Ein Leben für die Leidenschaft: Der 35-jährige Anthony Mackenzie aus Marburg besitzt Tausende Kartenexemplare von US-Sportlern, alle Motive sind originalverpackt. "Nur so behalten sie ihren Wert", sagt er.

10.01.2014
Marburg OP-Serie: Das schaffe ich - 52 Kilo abgespeckt

Seit dem Sommer 2012 hat Martina Gücker einiges weggeschafft: Rund 15 Säcke Altkleidung, 52 Kilogramm Körpergewicht und fast 1000 Jogging-Kilometer.

14.11.2013
Anzeige