Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Schlagerlegenden kommen nach Marburg
Marburg Schlagerlegenden kommen nach Marburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 21.09.2018
Die Schlagerlegenden Michael Holm (vorne von links), Lena Valaitis, Ireen Sheer, Peggy March und Graham Bonney präsentieren sich mit dem Orchester Otti Bauer und Moderatorin Christin Deuker (rechts) im Gruppenfoto. Quelle: Sophia Saggau
Marburg

Die 1960er bis 1980er waren ihre große Zeit. Die „ZDF-Hitparade“ von Dieter Thomas Heck war damals ein Straßen­feger und Michael Holm, Lena­ Valaitis, Ireen Sheer, Graham Bonney und Peggy March ­waren Stammgäste in der wohl populärsten Schlagersendung des deutschen Fernsehens.

Im Oktober gehen sie nun zum dritten Mal gemeinsam auf Tournee. Begleitet vom ­Orchester Otti Bauer präsentieren sie ihre größten Hits. Michael Holm singt sein „Mendocino“ und „Tränen lügen nicht“, Lena Valaitis den Song, mit dem sie Deutschland 1981 beim Grand-Prix vertrat: „Johnny Blue“. Ireen Sheer gelang 1973 mit „Goodbye Mama“ der Durchbruch und Graham Bonney forderte seine Fans mit seinem charakteristischen Londoner Nuschel-Akzent auf: „Wähle 333 auf dem Telefon“.

Und der US-Amerikanerin Peggy March, heute 70 Jahre alt, gelang 1965 mit ihrer Single „Mit 17 hat man noch Träume“ ein Ohrwurm, der sie in den Charts ganz nach oben spülte. Sie lebt in Florida und kommt für die Tournee der "Schlagerlegenden" zurück nach Deutschland. Durch das Programm führt die Musical-Sängerin und Schauspielerin Christin Deuker.

von Uwe Badouin