Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg KUSS bringt Kinder-Theater nach Marburg
Marburg KUSS bringt Kinder-Theater nach Marburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 08.02.2011
Dynamik pur: Aus Amsterdam kommt das Danstheater AYA mit der Tanztheaterproduktion „Venus“ nach Marburg. Zu sehen ist das Stück für Jugendliche ab 14 Jahren am 28. März auf der Bühne im Theater am Schwanhof. Quelle: Ben van Duin

Marburg. Neuer Name, neues Logo – aber der Inhalt bleibt: „KUSS – kuck! schau! spiel!“ heißt die Hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche seit diesem Jahr.

KUSS bietet vom 26. März bis 2. April 22 Aufführungen von Theatergruppen aus ganz Deutschland und dem nahen Ausland. So kommt etwa das Agora Theater aus dem belgischen St. Vieth mit „Der König ohne Reich“ (Foto) nach Marburg.

Das Schwerpunktthema der 16. Auflage des bundesweit renommierten Festivals lautet „Migration und Theater“.
Einen breiten Raum nehmen traditionell die Workshops an Schulen und Kindergärten ein. 57 Angebote stehen auf dem Programm. Der Vorverkauf hat am Dienstag begonnen.

von Uwe Badouin

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP und bereits am Dienstagabend auf Ihrem iPad.

Mehr zum Thema
Marburg Premiere am Theater Marburg - Schöne Bilder ohne Leben

Nach dem Regiewechsel und der damit verbundenen „Notoperation“ am Hessischen Landestheater bleibt festzuhalten: Der Patient „Revue“ lebt, aber zum Lachen ist ihm nicht zumute.

06.02.2011

Morgen Abend feiert das Hessische Landestheater um 19.30 Uhr in der Stadthalle Premiere mit der Revue „Nacht und Träume – Musik im Licht der Dunkelheit“. Man darf gespannt sein, ob der Regiewechsel Früchte trägt.

02.02.2011
Marburg Hessisches Landestheater Marburg - Intendant feuert Regisseur

Zwei Wochen vor der Premiere der neuen Produktion „Nacht und Träume“ am Hessischen Landestheater Marburg hat der Regisseur und Autor Lars Reichow die Koffer packen müssen.

28.01.2011