Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendliche Künstler stellen aus

Ausstellung Jugendliche Künstler stellen aus

Jugendliche der Sonderschule Kerstin-Heim präsentieren ihre Kunstwerke un ter dem Motto "Schönheit des Lebens".

Voriger Artikel
„Das Gehör hat sich entwickelt“
Nächster Artikel
Arbeitsgericht Marburg stoppt Lohndumping bei Schlecker

Von links: Hans Ordnung, Leiter des Kerstin-Heims; Johanna, Alisa, Leila, Lena und die Künstlerin Florence du Champs.

Quelle: Barbara Funck

Marburg. Die Ausstellung zum Kunst-Projekts „Zeit der Besinnlichkeit“ der Marburger Künstlerin Florence du Champs wurde am Montag im Marburger Rathaus eröffnet. Die Verkaufsausstellung zugunsten einer Stiftung endet am 7. Mai.

Bunte Farben dominieren dort, mal mit wildem Pinselstrich kreuz und quer, mal in geordneter und gleichmäßiger Pinselführung auf die Leinwände aufgetragen. Darunter auch Bilder mit konkreteren Motiven, wie einer Katze, ein Regenbogen, Herzen, Sonnen oder einem Fußballspieler.

Doch unabhängig davon, ob die Jugendlichen ihre Kunstwerke nun abstrakter gestaltet oder ihnen durch Motive konkreteren Charakter verliehen hatten, zwei Merkmale haben alle Bilder gemeinsam: Ganz im Sinne des Mottos „Schönheit des Lebens“ leuchten sie in bunten, fröhlichen Farben und vermitteln Lebensfreude. 28 Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren aus dem Kerstin-Heim, Internat und Sonderschule für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung, nahmen an dem Mal-Projekt teil.

von Barbara Funck

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg