Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Jugendclub des Landestheaters feiert am Freitag Premiere

4.48 Psychose Jugendclub des Landestheaters feiert am Freitag Premiere

Eine Frau kämpft mit ihrem Leben: „4.48 Psychose“ von Sarah Kane feiert am Freitag, 13. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Galeria Classica als Produktion des Theaterjugendclubs des Hessischen Landestheaters Marburg Premiere.

Voriger Artikel
Wie Finnen Partnerschaften anbahnen
Nächster Artikel
Ein visuelles Erlebnis
Quelle: Christian Buseck

Marburg. Ermittelt wurde das Stück der britischen Autorin in sogenannten „Scratch Nights“, in denen dem Publikum mehrere Stücke in Ausschnitten präsentiert wurden. Nachdem der Jugendclub in den vergangenen Spielzeiten „Romeo und Julia“ und „Krabat“ erfolgreich aufführte, macht er sich unter der Leitung von Theaterpädagogin Nowak jetzt einen komplexen Bühnenstoff zu eigen. Sarah Kane litt zeit ihres Lebens an starken Depressionen, die sie in ihren Werken verarbeitete. Das Stück „4.48 Psychose“ beendete sie kurz vor ihrem Selbstmord.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg