Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Einbrecher nutzt gekipptes Fenster
Marburg Einbrecher nutzt gekipptes Fenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 14.12.2018
Die Kripo Marburg ermittelt nach einem Einbruch in ein Einfamilienreihenhaus in der Sudentenstraße in Marburg. Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Immer wieder warnt die Polizei und fordert dazu auf, beim  Verlassen des Hauses oder der Wohnung alle Fenster und Türen zu
schließen. Trotzdem kommt es immer wieder einmal vor, dass Einbrecher durch ein gekipptes Fenster in ein Haus gelangen. So auch im Zeitraum zwischen 18.30 Uhr am Mittwoch und 18 Uhr am Donnerstag. Einem unbekannten Täter gelang ein Einbruch in ein Einfamilienreihenaus in der Sudetenstraße, wo er durch ein gekipptes Fenster ins Kellergeschoss gelangte. Darüber berichtet die Polizei.

Der Einbrecher durchsuchte das Haus und stahl sämtliches Bargeld, das er fand. Er entkam unerkannt mit mehreren Tausend Euro.

Die Polizei fragt: Wer hat zur Tatzeit bei den Reihenhäusern in der Sudetenstraße  verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat jemanden am Fenster der Kellergeschosswohnung gesehen? Wer kann diese Person beschreiben oder sonstige Hinweise geben, die mit dem Einbruch zusammenhängen könnten?

  • Hinweise an die Kripo Marburg, Telefon 06421/4060.