Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Hakenkreuze an Halloween
Marburg Hakenkreuze an Halloween
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 02.11.2018
Hakenkreuz-Schmierereien in Marbach und in Lohra: Schlechter Halloween-Scherz oder politisch motivierte Straftat? Die Polizei ermittelt. Quelle: (Symbolfoto) Thorsten Richter
Marbach / Lohra

Die Tatzeit lag in beiden Fällen zwischen Mittwoch und Donnerstagmorgen, heißt es im Polizeibericht. Es stehe nicht fest, ob es sich um Auswüchse von Halloween oder um politisch motivierte Schmierereien handele.

Tatorte waren zum einen ein Garagentor im Ginsterweg Ecke Am Ziegenberg in Marbach, zum anderen ein weiß lackierter Briefkasten in der Straße Am Berg. Ein Tatzusammenhang zwischen den beiden Vorfällen in der Marbach dürfte bestehen, vermutet die Polizei.

In Lohra war die Grundschule in der Schulstraße betroffen. Dort wurde ein Hakenkreuz auf ein Klettergerüst aufgebracht.

Bereits am Donnerstag hatte die Polizei über Hakenkreuz-Schmierereien an Halloween berichtet. Auch der Schulhof der Grundschule in Breidenbach war betroffen.

Sachdienliche Hinweise an die Kripo Marburg, Telefon 06421/4060.