Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Gemeinsam bringen wir Yana nach Baku!

Public Viewing im Cineplex Gemeinsam bringen wir Yana nach Baku!

Yana Gercke ist auf bestem Weg zum Eurovision Song Contest. Die Unterstützung aus dem Landkreis ist der 20-Jährigen sicher. Die OP und das Cineplex veranstalten am Montag ein großes Public Viewing im Kino.

Voriger Artikel
„Klassischer Professor ist Auslaufmodell“
Nächster Artikel
Drei Wege zur Kunst

„Ich wollte nicht hinschauen. Weggucken ging aber auch nicht.“ Yana Gercke  (20) über die Entscheidung.

Köln.  Gemeinsam bringen wir Yana Gercke nach Baku. Am Montag steht die hübsche Sängerin aus dem Landkreis im Studio in Köln. In Marburg fiebern Freunde und Fans gemeinsam mit. Im Cineplex wird das Halbfinale von „Unser Star für Baku“ auf die Großleinwand übertragen.

Die Oberhessische Presse, das Cineplex und die Schülervertretung der Lahntalschule, wo Yana ihr Abitur meisterte, präsentiert das Spektakel ab 19.30 Uhr. Und vielleicht bleibt ihr so eine nervenaufreibende Entscheidung wie noch im Viertelfinale erspart. Mit zittrigen Händen stand Yana dabei mit ihren vier Konkurrenten auf der Bühne.

Roman Lob, Ornella di Santis, Shelly Phillips, Katja Petri und die 20-Jährige aus Biedenkopf lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Blitztabelle war gnadenlos. „Ich wusste gar nicht, was los war“, sagte Yana nach einer kurzen Nacht im Hotelbett. „Ich wollte nicht hinschauen. Weggucken ging aber auch nicht.“ Es reichte aber, Platz zwei hinter Roman Lob.

von Carsten Bergmann

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP und bereits am Freitagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Unser Star für Baku

Es ist die bislang spannendste Zeit ihres jungen Lebens. Aber sicher auch die anstrengendste. Yana Gercke blickt auf „Unser Star für Baku“ zurück – mit überraschenden Erkenntnissen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr