Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Gegenstand zeigt die „Hamletmaschine“
Marburg Gegenstand zeigt die „Hamletmaschine“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 19.08.2013
René Rösler und Frauke Oberländer sind Hamlet und Ophelia in Heiner Müllers „Hamletmaschine“.Foto: Theater Gegenstand
Marburg

Viele Metamorphosen hat er erlebt, seit Shakespeare ihn erdachte. Jede Epoche hat ihn neu entdeckt und interpretiert. Besonders radikal rückte Heiner Müller dem Dänenprinzen in seiner 1977 entstandenen und 1979 uraufgeführten Hamletmaschine zu Leibe.

Bei ihm wird Hamlet vom Zauderer zum Zerstörer, Ophelia vom Opfer zur Rächerin und Horatio kommt zu spät für seine Gage. Hamlet und Ophelia verweigern sich: ihrer Rolle, ihrem Geschlecht und selbst ihrem Drama. „Mein Drama findet nicht mehr statt. Hinter mir wird die Dekoration aufgebaut. Von Leuten, die mein Drama nicht interessiert, für Leute, die es nichts angeht. Mich interessiert es auch nicht mehr. Ich spiele nicht mehr mit“, sagt Hamlet. Für Müllers Hamlet ist das Drama nur in Zeiten des Aufstands denkbar. Und so ist der collagenartige Text durchsetzt von Zitaten über die politischen Auseinandersetzungen des 20. Jahrhunderts und die Situation der Intellektuellen.

Regie führt René Rösler, der gemeinsam mit Frauke Oberländer auf der Bühne steht. Weitere Aufführungen des modernen Klassikers sind am Samstag und Sonntag jeweils ab 20 Uhr.

Marburg OP erfüllt Kindern Wünsche - Kinder erfahren den Wald mit allen Sinnen

Den Wald mit Augen, Ohren und Nase erkunden. Was versteckt sich da im Unterholz, wie riecht Baumharz und was ist das für ein fetter schwarzer Käfer? Diese und andere Fragen stellten sich am Donnerstag zehn kleine neugierige Waldwanderer.

11.08.2013
Marburg OP erfüllt Kindern Wünsche - Ein Abenteuer am Himmel über Schönstadt

Wie schön und aufregend eine Tour in luftigen 300 Metern Höhe ist, fanden 20 mutige Rundflug-Gewinner auf dem Flugplatz Schönstadt heraus. Spannung pur, die den jungen Passagieren riesigen Spaß bereitete.

05.08.2013

Manfred Schneider ist verliebt in eine Frau, der Schnaps aus den Brüsten rinnt. Die zierliche Dunkelhäutige ist der Stolz des 66-Jährigen, der in seinem Partykeller in Ronhausen Schnapsnasen sammelt.

02.08.2013