Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Fogli und Pinotti schreiben für ausgewiesene Mafia-Spezialisten
Marburg Fogli und Pinotti schreiben für ausgewiesene Mafia-Spezialisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 30.08.2012
Marburg

Das trifft gut die Stimmung, die Patrick Fogli und Ferruccio Pinotti in ihrem Mafia-Roman schaffen. Viel Faktenwissen hat das Autorengespann in sein Buch gepackt, sehr viel Politikkentnisse setzen die Autoren voraus: Es geht um Geldwäsche und Bomben, um die Verflechtung von Politik, Wirtschaft, Klerus und organisiertem Verbrechen. Wahrscheinlich waren Fogli und Pinotti der Meinung, dass es zu diesem Thema schon ausreichend Sachbücher gibt - ihr Versuch, dieser Epoche italienischer Geschichte eine Romanhandlung überzustülpen, ist anerkennswert, allerdings schwerverdaulich.

Die Wahrheiten, die der Erzähler über den vermeintlichen Unfalltod seiner Frau zu finden sucht, sind ebenso brisant wie Wahrheiten über die Machenschaften der Cosa Nostra.

Patrick Fogli, Ferruccio Pinotti: Bleiernes Schweigen, Aufbau, 623 Seiten, 22,99 Euro

von Carsten Beckmann

Zwei Jahre lang hat Buchautorin Maria Langstroff (25) ihr Zimmer in einem Gießener Pflegeheim nicht verlassen. Für eine Lesung an der Philipps-Universität nahm sie größte Strapazen auf sich.

12.07.2012

Vom Hals abwärts gelähmt, seit zwei Jahren ans Bett gefesselt. Über ihr Leben, und ihre Erlebnisse als „Behinderte“ in einer gesunden Gesellschaft hat die 25-Jährige Maria Langstroff ein Buch geschrieben.

02.07.2012
Landkreis Unsere Heimat von oben - Auf der Suche nach Indianerzelten

Rund 300 OP-Leser beteiligten sich am Dienstag am Luftbilderrätsel. Viele erkannten die Dammühle bei Wehrshausen, einige tippten auch auf das Hofgut Fleckenbühl bei Schönstadt.

04.08.2010