Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Film über eine wahre Geschichte
Marburg Film über eine wahre Geschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 02.10.2014
Sawyer und Hazel tun alles für die Delfindame Winter. Foto: Warner Bros. Quelle: Wilson Webb
Marburg

Regisseur Charles Martin Smith erzählt die Geschichte von „Mein Freund, der Delfin“ aus dem Jahr 2011 weiter, die auf einer wahren Begebenheit beruht: Damals hatte Sawyer zusammen mit Freundin Hazel (Cozi Zuehldorff) und dem Team von Dr. Clay Haskett (Harry Connick Jr.) das Delfin-Weibchen Winter gerettet. Dr. Cameron McCarthy (Morgan Freeman) hatte eigens eine Flossenprothese für Winter entwickelt. Doch jetzt ist sie einsam. Für die Delfindame muss Gesellschaft gefunden werden. Als der gestrandete Artgenosse Hope als Neuzugang in den Park kommt, scheint Winter gerettet. Doch es ist nicht sicher, dass die Tiere auch wirklich gut miteinander auskommen werden. Winter unterscheidet sich wegen der Flosse schließlich von anderen Delfinen.

Mit dem Gutschein in der Samstagsausgabe der OP bekommen Sie ermäßigten Eintritt zur Vorpremiere. Beim OP-Filmtest können Sie mit etwas Glück zudem Kinokarten gewinnen. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex.

Die belgische Kleinstadt Dinant gedenkt ihrer Opfer im Jahr 1914 und kommt mit ihren Besuchern aus Marburg ins Gespräch.

20.08.2014
Marburg 100 Jahre Erster Weltkrieg - Heimatfront: "Eine Welt ohne Männer"

Die Veranstaltung der Marburger Lichtspiele am 30. Juni 1916 klingt wie die Beschreibung des Alltag während des Ersten Weltkrieges in der Stadt: Aufgeführt wird ein"Schwank in 4 Akten" mit dem Titel "Eine Welt ohne Männer".

15.08.2014

Otto Dettmering (1899 - 1992), Pfarrersohn aus Niederwalgern, erlebte den Beginn des Ersten Weltkriegs als 15-Jähriger.

08.08.2014