Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg THW Marburg bei Moorbrand im Einsatz
Marburg THW Marburg bei Moorbrand im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 30.09.2018
Bei der Bekämpfung des großflächigen Moorbrandes im Emsland helfen in dieser Woche Tom Vaupel (von  links), Philipp-Pierre Justus und Marcus Lehmann vom THW Marburg mit. Quelle: Foto: THW
Marburg

Seit Wochen brennt ein Moorgebiet auf einem Bundeswehrgelände bei Meppen. Schon seit Beginn des Brandes unterstützt das Technische Hilfswerk die Löscharbeiten, teilt Jörg Linne von der THW-Ortsgruppe Marburg mit.

Mit Hochleistungspumpen fördern die Helfer des THW rund um die Uhr tausende Liter Wasser an die Brandstellen und übergeben es an die Feuerwehr, die den Brand bekämpft. Darüber hinaus leisten zurzeit rund 400 THW-Kräfte Führungsunterstützung oder kontrollieren die Wasserstände mit mobilen Hochwasser-Pegelanlagen und tragen mit ihrem Engagement weiter zur Verbesserung der Lage bei.

Der Moorbrand bei Meppen sorgt weiter für Ausnahmezustand. Jetzt wurde der Katastrophenfall im Kreis Emsland ausgerufen.

Unter anderem waren bisher bereits THW-Kräfte aus Gießen im Emsland im Großeinsatz.  Am Samstagmittag erhielt nun auch das THW Marburg den Auftrag, ebenfalls Einsatzkräfte nach Meppen zu entsenden. Bereits am Nachmittag machten sich drei Helfer mit dem Führungsfahrzeug des Ortsverbandes auf den Weg ins Emsland.

Ihre Aufgabe wird die Mitarbeit in der Führungsstelle des THW sein, die den Einsatz vor Ort leitet. Unter anderem sind sie für die Funkkommunikation mit zuständig.

Der Einsatz wird voraussichtlich eine Woche lang andauern. Im Einsatz befinden sich Phillip-Pierre Justus (23), Marcus Lehmann (34) und Tom Vaupel (21). Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes. Das Engagement der bundesweit rund 80.000 Freiwilligen, davon die Hälfte Einsatzkräfte, ist die Grundlage für die Arbeit des THW im Bevölkerungsschutz. Mit seinem Fachwissen und den vielfältigen Erfahrungen ist das THW gefragter Unterstützer für Feuerwehr, Polizei, Hilfsorganisationen und andere.

Das THW wird zudem im Auftrag der Bundesregierung weltweit eingesetzt. Dazu gehören unter anderem technische und logistische Hilfeleistungen im Rahmen des Europäischen Gemeinschaftsverfahrens.