Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ex-BAP-Gitarrist kommt ins KFZ
Marburg Ex-BAP-Gitarrist kommt ins KFZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 06.05.2014
Ex-BAP-Gitarrist Klaus „Major“ Heuser kommt mit seiner band ins KFZ.Foto: Meyer Originals Quelle: ©MEYER ORIGINALS
Marburg

Begleitet wird er von Sänger Thomas Heinen, Bassist Sascha Delbrouck, Keyboarder Matthias Krauss und Schlagzeuger Marcus Rieck. Sie alle sind das, was man gestandene Musiker nennt, Profis, die eines verbindet: Der Spaß an handgemachter Musik.

Das Repertoire der Band beinhaltet fast ausschließlich Kompositionen Heusers: Blues, gefühlvolle Balladen, ein Hauch von Country, ebenso Elemente des Jazz, der American Folk Musik und natürlich Rock.

Klaus „Major“ Heuser hat als BAP-Gitarrist ein Stück deutsche Rockgeschichte geschrieben. Als Komponist zeichnet er sich für die erfolgreichsten Hits und Alben der Band verantwortlich: Die Musik zu „Verdamp lang her“, „Frau ich freu mich“ oder „Alles em Lot“ stammt von ihm. Heuser stiegt 1999 bei BAP aus, weil er nicht bis ins hohe Alter „in irgendwelchen Hallen oder Festzelten“ die immer gleichen BAP-Hits spielen wollte, sagte er einmal in einem Interview. Jahrelang zog er mit seiner Band „Men in Blues“ durch die Lande, nach einem Hörsturz des Sängers Richard Bargel stieg der Kölner Sänger Thomas Heinen ein, der zuvor bei der Bruce-Springsteen-Tribute-Band „Bosstime“ am Mikro stand. Die aktuelle CD heißt „Men in Trouble“ und hat tolle Kritiken erhalten. Heuser hat anscheinend alles richtig gemacht und vor allem Top-Musiker um sich geschart. Es sei die beste Band, in der er je gespielt habe, sagte er beim umjubelten Tourauftakt.

von Uwe Badouin

Landkreis Willi will helfen - Der Laster steht bereit

Am Freitagnachmittag kam es auf der ehemaligen US-Army-Base in Gießen zu einem konspirativen Treffen.

04.05.2014
Marburg Landrätin übergibt Sachspenden - Marburg schickt Willi Weitzel zu den Syrern

Eine Anhänger-Ladung voll Umzugskartons, Spiel- und Anziehsachen, Windeln und Schulbüchern haben Spender am Landratsamt abgegeben.

29.04.2014
Marburg Hilfstransport für Flüchtlingskinder - Willi Weitzel sammelt Spenden für Syrien

Am Montag 28. April um 15.15 Uhr ist Willi Weitzel am Landratsamt. Dort wird er Spenden für syrische Flüchtlingskinder entgegennehmen, die er Anfang Mai in einem Hilfstransport an die syrische Grenze bringt.

22.04.2014