Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Endzeitthriller mit Matt Damon als Muskelpaket

Elysium in OP-Vorpremiere Endzeitthriller mit Matt Damon als Muskelpaket

In den USA stürmte der Science-Fiction-Endzeitfilm „Elysium“ vom Start weg an die Spitzer der Kinocharts. Am Mittwoch, 14. August, ist er um 20 und 23 Uhr im Cineplex als OP-Vorpremiere zu sehen.

Voriger Artikel
Eingeholt vom bundesweiten Trend?
Nächster Artikel
Wolf Wondratschek wird 70

Das Leben ist hart auf der verwüsteten Erde: Max (Matt Damon, links) und Kruger (Sharlto Copley) wollen „Elysium“ erobern.Foto: Sony Pictures

Quelle: 2013 Sony Pictures

Marburg. Superstar Matt Damon als kahlgeschorenes Muskelpaket und Jodie Foster als eiskalte Verteidigungsministerin eines Refugiums der Superreichen spielen die Hauptrollen in dem knallharten Action-Endzeitfilm des Südafrikaners Neill Blomkamp, der mit „District 9“ schon einen überraschenden Sci-Fi-Film vorlegte. In „Elysium“ ist die Erde nahezu zerstört. Superreiche haben sich in einen über der Erde kreisenden Satelliten zurückgezogen. Unerreichbar für die Elenden auf der trostlosen Erde - bis Matt Damon kommt.

Mit dem Gutschein in der Mittwochsausgabe der OP erhalten Sie bei derVorpremiere ermäßigten Eintritt. Beim OP-Filmtest können Sie zudem Kinokarten gewinnen. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg