Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ein visuelles Erlebnis
Marburg Ein visuelles Erlebnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 10.12.2013
Gandalf (Ian McKellen) ist auch in zweiten Teil von „Der Hobbit“ dabei.Foto: Warner Bros.
Marburg

Die OP und das Cineplex präsentieren das 161-minütige Fantasy-Spektakel in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 11. auf 12. Dezember, ab 0.01 Uhr als Vorpremiere. Zu sehen ist der Film gleich in vier Kinosälen - als Doppelvorstellung im Pakte mit dem ersten Teil, in der englischen Fassung und ganz normal in 3-D. Schon mit dem ersten Teil des Films nach dem Kinderbuchklassikler „Der kleine Hobbit“ von J.R.R. Tolkien hat Regisseur Jackson Maßstäbe gesetzt - allein schon durch die neue Technik HFR, die 48 statt 24 Bilder pro Sekunde zeigt. Der zweite Teil „Smaugs Einöde“ soll noch sehr viel aufregender sein, „visuell ein Erlebnis“.

Mit dem Gutschein in der Mittwochsausgabe der OP erhalten Sie ermäßigten Eintritt zur OP-Vorpremiere. Wer beim OP-Filmtest mitmacht, kann zudem Kinokarten gewinnen.

Marburg OP-Serie: Das schaffe ich - 52 Kilo abgespeckt

Seit dem Sommer 2012 hat Martina Gücker einiges weggeschafft: Rund 15 Säcke Altkleidung, 52 Kilogramm Körpergewicht und fast 1000 Jogging-Kilometer.

14.11.2013

In die Ferne schweifen - das haben ihre Augen fast verlernt. Seit vier Jahren sieht sie die immer selbe Umgebung - ihr Zimmer in einem Gießener Pflegeheim. Jetzt hat sich Maria Langstroff einen Traum erfüllt: ein letztes Mal das Meer sehen. Koste es, was es wolle. Und wenn es ihr Leben ist.

08.11.2013
Marburg Richtsberg-Serie, Teil 7 - Der Stadtteil erwacht zum Leben

Busverbindungen, Kindergärten und Schulen, die wichtigsten Dienstleistungen des täglichen Bedarfs - die Anfangsschwierigkeiten am Richtsberg werden zwar überwunden, aber noch immer herrscht Mangel und aktive Bürger wollen mehr.

25.10.2013