Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ein Mann kämpft sich aus der Sinnkrise
Marburg Ein Mann kämpft sich aus der Sinnkrise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 26.01.2012
Matt King (George Clooney, von links) blickt mit seinen Töchtern  Alexandra (Shailene Woodley) und Scottie (Amara Mill) sorgenvoll in die Zukunft. Quelle: 20th Century Fox

Marburg. Rechtsanwalt Matt King muss sein Leben völlig neu ordnen, als seine Ehefrau nach einem Bootsunfall ins Koma fällt.

Plötzlich muss er sich um seine 10 und 17 Jahre alten Töchter kümmern, und beide sind nicht unbedingt einfach. Dass er selbst seine eigene Frau kaum kannte, wird ihm klar, als er erfährt, dass diese eine Affäre mit einem anderen Mann hatte und sich eigentlich von ihm trennen wollte.

Regisseur Payne und das Drehbuch zu der Geschichte hätten ihn überzeugt, berichtete Clooney. Die zwei geben ein gutes Paar ab. Payne hat sein außerordentliches Händchen für Tragikomödien schon in „About Schmidt“ und „Sideways“ bewiesen. Clooney zeigte mit seiner Auswahl an teils ungewöhnlichen Stoffen, dass er beinahe gleichzeitig sowohl wahnsinnig lustig als auch herzzerreißend rührend sein kann. Die Romanvorlage der hawaiianischen Autorin Kaui Hart Hemmings war eine Steilvorlage.

von Britta Gürke

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.