Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Don Quichote wird zum besten Freund
Marburg Don Quichote wird zum besten Freund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 23.11.2011
Der Pianist Jonathan Aner (von links), die Klarinettistin Shirley Brill und der Bassbariton Assaf Levitin gingen erfolgreich auf Spurensuche von Cervantes „Don Quichote“. Quelle: Helmut Rottmann

Marburg. Die ersten Besucher standen zwar eine Viertelstunde in der Kälte, bevor nach mutigem Klingeln die Tür geöffnet wurde. Dann jedoch wurde es den Zuhörern bei einem genussvollen Konzertabend warm ums Herz.

Mit Respekt vor der literarischen Vorlage und Freude an der musikalischen Ausdeutung von Werken unterschiedlicher Epochen und Künstler ließen Levitin, Brill und Aner Cervantes „Don Quichote“ zum besten Freund der Besucher werden.

Der israelische Bassbariton Assaf Levitin hat einen mächtigem Stimmumfang von tiefsten Lagen bis hoch in den Tenor. Er überzeugte mit Wendigkeit und Wandelbarkeit in Stil und Thematik.

Sein weiches Ansingen und Timbre, seine enorme Atemtechnik und präzise Aussprache überzeugten ebenso wie zarte Innigkeit, fließende Melodik, burleske Heiterkeit oder kraftvolle Dramatik mit dezenter Mimik und Gestik auszudeuten.

Heimlicher Star war die Klarinettistin Shirley Brill. Sie verzauberte das Publikum gerade in den tiefen Lagen mit einem derart weichen, warmen Ton, dass einem das Herz aufging.

Ein echter „Rausschmeißer“ war die dritte Zugabe. Das Trio imitierte einen Esel, der zwar nicht die Stimme eines Carusos habe, aber eine Seele von Tier sei, mit herrlichen Lautmalereien und Instrumentalspiel, so dass das Publikum erheitert nach Hause ging.

von Helmut Rottmann

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten OP.