Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Deutschland wird Weltmeister!(?)

Hessisches Landestheater Deutschland wird Weltmeister!(?)

Deutschland steht im Finale. Was sich viele für die bevorstehende WM wünschen, wird schon jetzt Realität – zumindest auf der Bühne.

Voriger Artikel
Fünf Jahre auf Bewährung für „diffuse Tat“
Nächster Artikel
Weihrauch-Alarm in Marburg

Das Ensemble des Jugendclubs probt für „Wir im Finale“.

Quelle: Hessisches Landestheater

Marburg. Vereinzelt wird schon wieder Flagge gezeigt. Man sieht Schwarz, Rot und Gold in Geschäften, an Fenstern oder Autos. Das könnte auch mit Lenas Grand-Prix-Sieg zu tun haben. Doch die meisten der Deutschland-Fahnen wurden sicher schon in Vorfreude auf die Fußball-WM hervorgeholt.

Und auch das Theater kommt in den Tagen vor dem weltgrößten Sportereignis des Jahres nicht an der schönsten Nebensache der Welt vorbei. „Wir im Finale – ein deutsches Requiem“ ist der Titel der Inszenierung von Michael Köckritz und Janina Wolf mit dem Jugendclub des Hessischen Landestheaters. Vor vier Jahren stand das Stück übrigens auf dem Spielplan des Marburger Theaters am Turm.

Im Mittelpunkt steht ein Fußballspiel: das große Finale. Es bleibt offen, um welche Partie es sich genau handelt. Aber Deutschland trifft als Außenseiter auf die beste Mannschaft der Welt. Parallelen zu einem legendären Endspiel Mitte der 50er seien kaum zu übersehen, sagt Janina Wolf.

von Marcus Richter

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg