Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Der Putz bröckelt
Marburg Der Putz bröckelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 15.09.2015
Nein, das ist keine Kunst: Gisela Wengler zeigt im Kunstverein auf eine Bretterwand, die den Putz zusammenhalten soll.Foto: Weigel
Marburg

Es sollte nicht der einzige Fall von Missverständnissen mit moderner Kunst bleiben.

Jetzt hängt über dem Treppenaufgang in das Obergeschoss des Kunstvereins eine braune Holzplatte. Zeitgenössische Kunst? Nein, klassisches Handwerk. Die Platte soll verhindern, dass in dem im Oktober 2000 eingeweihten Kunstverein der Putz von den Wänden fällt. „Der Putz ist aufgequollen, sah aus wie eine Welle“, sagt der Kunstvereins-Vorsitzende Dr. Gerhard Pätzold. Handwerker hätten einen Teil abgeschliffen und festgestellt: „Es muss noch mehr gemacht werden.“ Am Donnerstag ist eine Besichtigung, danach wird man wissen, ob wie groß die betroffene Fläche ist, ob die ganze Wand saniert werden muss. Pätzold geht nicht davon aus. Als Termin kommt frühestens das Frühjahr 2016 in Frage. „Wir werden drei Ausstellungen um je eine Woche verkürzen, um Zeit für die Sanierung zu gewinnen“, so der Vorsitzende. Zuständig ist die Stadt, der Verein ist Mieter.

von Uwe Badouin

Wenn er von einer Sache überzeugt ist, dann ist er auch bereit ein hohes Risiko einzugehen. Seine Leidenschaft ist der Film. Und das Filmen lässt ihn nicht los. Malte Wirtz ist Regisseur und „Einer von hier“

23.09.2015
Marburg OP-Test: Radfahren in Marburg - Gefahren auf Marburgs Schulwegen

Am Montag beginnt in Hessen die Schule. Zu den Herausforderungen des neuen Lebensabschnitts gehört für die Schulwechsler und die 560 Erstklässler auch das Meistern des Schulwegs ohne Erwachsene.

04.09.2015

In Vorträgen für Konzerne spricht er über „Herzenbildung für Führungskräfte“. Mit Profi-Fußballern philosophiert er über Gott, und in seiner Freizeit sucht er die Stille. David Kadel ist „Einer von hier“. 

01.09.2015