Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Dennewitz-Nachfolger will Profil zeigen

Theater Dennewitz-Nachfolger will Profil zeigen

Am Hessischen Landestheater Marburg brechen neue Zeiten an: Der neue Intendant Matthias Faltz hat große Pläne.

Voriger Artikel
„Scheune frei": Marburg plant Börse für landwirtschaftliche Gebäude
Nächster Artikel
Fremdschämen interessiert Marburger Forscher

Matthias Faltz, seit dieser Spielzeit Intendant des HLT.

Quelle: Lena Obst

Marburg. Über Kooperationen mit anderen Häusern, neue Spielstätten und regelmäßige Straßentheaterfestivals will der neue Intendant des Hessischen Landestheaters eine neue Ära der Bühnenkunst in der Universitätsstadt einläuten.

Matthias Faltz löst zur Spielzeit 2010/2011 Ekkehard Dennewitz ab, der nach zwei Jahrzehnten Theaterarbeit in den Ruhestand geht. Schon zur Spielzeiteröffnung will der vom Wiesbadener Staatstheater kommende neue Intendant „Profil zeigen“, wie er im Gespräch mit der OP sagte: Mit „The Black Rider“ gibt er sein eigenes Regiedebüt in Marburg.

von Carsten Beckmann

Mehr in der Donnerstagsausgabe der OP

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Theater
kultur-Theater077.jpg

Der langjährige Intendant des Hessischen Landestheaters Marburg, Ekkehard Dennewitz, geht in den Ruhestand.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Marburg