Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Das Woodstock des Schlagers
Marburg Das Woodstock des Schlagers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 21.06.2011
Schlagerstar Helene Fischer begeisterte 30.000 Fans beim Sauerland-Open-Air in Willingen. Trotz des wechselhaften Wetters war die Stimmung toll. Quelle: Herbert Lenz

Willingen. Die ganz großen Stars des deutschsprachigen Schlagers versetzen fast 30.000 Besucher in helle Begeisterung und verwandelten das Festivalgelände in ein Tollhaus.

Willingen im Ausnahmezustand: Zwei Radiosender, fast zehn Stunden Nonstop-Live-Programm, 15 Stars des deutschen Schlagers und Fans aus ganz Deutschland waren zur fünften Auflage des Sauerland Open Airs gekommen.

Die „Super-Stars“ließen ein wenig auf sich warten,. Da feuerte sich das Publikum von 7 bis 70 rechts und links der Bühne schon mal gegenseitig mit La-Ola-Wellen an, bevor hr4-Moderatorin Britta Lohmann und Stefan Verhasselt von WDR 4 „Hessens Schlagerwoodstock“ ankündigten.

„Die Veranstaltung war vom Allerfeinsten und topp organisiert. Am besten hat mir Helene Fischer gefallen“, meinte Irmgard Opper aus Wetter. Zwar wechselte sich die Wetterlage im Fünf-Minutentakt ständig ab – mal Regenschauer, mal strahlender Sonnenschein, mal Windstärke acht.

Doch das konnte die fantastische Stimmung weder bei den Fans auf dem Festival-Gelände, noch bei den Künstlern auf der Bühne trüben. Mit dabei war unter anderem Helene Fischer, die mit einem tollen Bühnen- und Showprogramm mit Hits wie „Mitten im Paradies“, „Von hier bis unendlich“, „Nicht von dieser Welt“ und dem Zugabe-Titel „Und morgen früh küss ich dich wach“, den vorletzten Akt setzte, bevor „Brings“ zum Höhepunkt einluden.

von Herbert Lenz

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.