Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Cooler Ferienspaß für Kids
Marburg Cooler Ferienspaß für Kids
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 26.06.2013
Konzentration und Gleichgewichtssinn sind im Kletterwald gefragt. Quelle: Archivfoto
Marburg

Dieses Jahr sind es zwölf Angebote. Zwei mehr als letztes Jahr. Und das hat Gründe. Weil den Segelflug-Schnuppertag nur zwei Kinder gewinnen können, die zudem auch mindestens 13 Jahre alt sein müssen, haben wir noch eine Aktion zusätzlich ins Programm genommen.

Und dann gibt es noch einen Bonus oben drauf, der allerdings erst in der ersten Woche nach den Sommerferien stattfinden kann, aber dafür ein besonderes Erlebnis verspricht. Dabei geht es um einen Einführungskurs Tauchen im Aquamar für Kinder ab zehn Jahren. Natürlich geht es dabei dann auch mit einem Tauchlehrer des Tauchsportclubs Marburg richtig unter Wasser. Jeder Taucher wird dabei individuell betreut. Das heißt, jedes Kind hat seinen eigenen Tauchlehrer direkt dabei.

Kostenfreier Spaß

So, wie immer sind alle Aktionen, die wir mit unseren Partnern anbieten für die Kinder kostenfrei. Alles was zu tun ist, um eine Chance zu haben dabei zu sein, ist, den nebenstehenden Coupon auszufüllen und an die OP zu schicken. Das geht wie immer auch per Fax oder mittels einer kurzen E-mail mit den entsprechenden Informationen. Auf jedem Coupon ist Platz für drei Namen. So können Geschwister oder Freunde, die gerne zusammen gewinnen wollen, auch zusammen mitmachen. Weil die Teilnehmerzahl bei den Aktionen natürlich limitiert sind, entscheidet in den meisten Fällen immer das Los.

Die Gewinner werden zunächst in der OP veröffentlicht. Dann erhalten sie noch einmal separate Briefe nach Hause mit allen nötigen Infos zu der gewonnenen Aktion.Auf dem Coupon stehen unter den Aktionen jeweils die Daten und die Uhrzeiten. Kinder sollten also darauf achten, ob sie zur angegebenen Zeit auch selbst Zeit haben, bevor sie sich für eine Aktion und eine Ersatzaktion entscheiden.

Tennis, Tauchen und Geheimnisse lüften

Wie immer besteht die Auswahl aus bewährten Aktionen, und einigen neuen Angeboten. Andere machen dafür einmal Pause. Neu dabei in diesem Jahr ist ein Ausflug nach Frankenberg in den dortigen Wildpark. Dort erwartet die Gewinner eine interessante Führung zu zahlreichen Waldtieren, die mitunter auch gefüttert werden können.

Neu im Programm ist auch eine Exkursion vom Christenberg aus in den Burgwald, zu tollen geheimen Plätzen, seltenen Pflanzen und Naturwundern. Und wer schon immer mal ausprobieren wollte, ob in ihm eine Sabine Lisicki oder ein Philipp Kohlschreiber steckt, kann dies beim Tennisverein Weimar beim Schnuppertennis auf der schönen Anlage in Wolfshausen einmal unverbindlich und unter fachlicher Anleitung ausprobieren. Wieder einmal im Programm ist Töpfern und zwar auf dem Hofgut Fleckenbühl. Da geht sicher niemand ohne ein Erfolgserlebnis nach Hause und wer nach getaner kreativer Arbeit noch die Ziegen besuchen will, darf dies gerne tun.

Des Weiteren gibt es nach dem Ausfall im vergangenen Jahr wieder Modellfliegen mit dem Kurhessischen Verein für Luftfahrt Marburg, der auch wieder zum Fliegen in einem Motorflugzeug einlädt und zwei Glücklichen einen Segelflug-Schnuppertag ermöglicht. Zudem dürfen wir wieder bei Birgit Lemmer in Großseelheim und ihren Pferden zu Gast sein. Die THW-Rettungshundestaffel, Wasserski fahren am Seepark in Niederweimar und der Kletterpark an der Dammühle sind weitere attraktive Angebote.

von Götz Schaub

Wichtig

  • Nun habt ihr Kinder die Qual der Wahl. Denkt bitte nur an eine Regel und macht nur einmal mit, damit alle die gleichen Chancen haben.
  • Der Coupon wird nochmals am Samstag und nächsten Dienstag in unserer Printausgabe veröffentlicht.
  • Jederzeit gibt es die Infos auf der Homepage der OP unter www.op-marburg.de
  • In die Verlosung kommen alle Zusendungen, die bis Montag, 8. Juli, 14 Uhr in der Redaktion vorliegen. Mehrfache Zusendungen werden zuvor aussortiert.
  • PS: Alter nicht vergessen. 
  • Der Postweg: Landkreis-Redaktion, Oberhessische Presse, Franz-Tuczek-Weg 1, 35035 Marburg
  • Fax: 06421 / 409 302
  • E-Mail: landkreis@op-marburg.de