Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Cellokonzert im Fürstensaal
Marburg Cellokonzert im Fürstensaal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 05.08.2013
Der Cellist Jorin Jorden gastiert am Samstag im Marburger Fürstensaal.Foto: Max Hammoon Quelle: Max Hammoon
Marburg

Jorden ist Marburger Klassikfreunden nicht unbekannt: 2004, 2005 und zuletzt im Januar dieses Jahres führte er als Solist mit der Jungen Marburger Philharmonie unter anderem Cellokonzerte von Dvorák und Viktor Herbert auf,

Der 1970 in Heidelberg geborene Musiker begann im Alter von sieben Jahren, Cello zu spielen. Mit 12 Jahren kam Klavierunterricht hinzu. Nach dem Konzertexamen und mehreren Jahren freischaffender Tätigkeit als Lehrer und konzertierender Künstler nahm er 2006 eine Stelle als erster Solocellist der „Opéra Royal de Wallonie“ in Belgien an, die er bis heute innehat.

Immer wieder ist Jorin Jorden als Solist zu hören, etwa in Haydns Cellokonzert C-Dur, bei dem ihn der italienische Dirigent Paolo Arrivabeni in der Lütticher Oper begleitete. Ein weiterer künstlerischer Höhepunkt war 2011 gemeinsam mit dem Pianisten Christian Zacharias die Aufführung von Schuberts Forellenquintett. Als Betreuer der Cellogruppe des Orchesters der Musikhochschule Hannover gibt er als Pädagoge seine beruflichen Erfahrungen an die nächste Generation weiter.

Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr. Karten sind auch unter www.adticket.de und in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre sind herzlich eingeladen die „Marburger Schlosskonzerte“ kostenfrei zu erleben. Schüler und Studenten erhalten eine Ermäßigung. Weitere Informationen gibt es unter www.marburger-schlosskonzerte.de.

Marburg OP erfüllt Kindern Wünsche - Ein Abenteuer am Himmel über Schönstadt

Wie schön und aufregend eine Tour in luftigen 300 Metern Höhe ist, fanden 20 mutige Rundflug-Gewinner auf dem Flugplatz Schönstadt heraus. Spannung pur, die den jungen Passagieren riesigen Spaß bereitete.

05.08.2013

Manfred Schneider ist verliebt in eine Frau, der Schnaps aus den Brüsten rinnt. Die zierliche Dunkelhäutige ist der Stolz des 66-Jährigen, der in seinem Partykeller in Ronhausen Schnapsnasen sammelt.

02.08.2013
Marburg OP-Serie: Ich sammele - Der Jäger der Schimmer-Steine

Gerd Kerkhey lebt in einem Museum. In zwei Meter hohen Vitrinen, in zahllosen Schubladen und Kisten hortet er Tausende verschiedene Mineralien aus Hessen. Vor allem in Steinperf und Wetter gelangen ihm Top-Funde.

29.07.2013