Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Caveman: Der Höhlenmann kommt wieder
Marburg Caveman: Der Höhlenmann kommt wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 29.10.2014
Diesmal ist Jörg Fischer der Höhlenmann.Foto: Reichhardt
Marburg

Als Rob Becker 1991 erstmals am Briasway seinen „Caveman“ aufführte, ahnte er nicht, welchen Erfolg sein Theatersolo über den Geschlechterkrieg haben würde: Inzwischen haben grob geschätzt acht Millionen Menschen in mehr als 30 Ländern das Stück gesehen - in Deutschland ist es seit dem Jahr 2000 zu sehen.

Worum es geht? Um die kleinen und großen Unterschiede zwischen Mann und Frau. Erklärt werden sie von einem Höhlenmenschen nach dem Motto „Ich jagen, du sammeln.“ Und das ist oft urkomisch.

Die OP verlost zehn mal zwei Freikarten für die Aufführung am 8. November im Bürgerhaus Cappel. Wer gewinnen will schreibt unter dem Stichwort „Caveman“ an die Oberhessische Presse, Kulturredaktion, Franz-Tuczek-Weg 1, 35039 Marburg, oder per Mail an kultur@op-marburg.de. Die Zuschriften müssen am 4. November um 15 Uhr in der Redaktion vorliegen.

Die Namen der Gewinner werden auf den Kulturseiten veröffentlicht.

von Uwe Badouin

Marburg 100 Jahre Erster Weltkrieg - „Mit reinen Händen wiedergekommen"

Nicht einmal einen Monat nach dem Beginn des deutschen Überfalls auf Belgien waren „Marburger Jäger“ an Massakern im wallonischen Dinant beteiligt. Die Frage nach der Verantwortung für dieses Blutbad – und damit auch: nach den Befehlswegen – ist zuallererst an die militärischen Befehlshaber zu richten. Kommandeur des Kurhessischen Jäger-Bataillons Nr. 11 war Julius Alfred Maximilian Joseph Graf von Soden aus Marburg.

30.10.2014

Wissen Sie, was ein „Saitenniederhalter“ ist? Oder warum eine E-Gitarre zwar elektrisch, aber nicht elektrisch aufgeladen ist? Das erfährt man nicht, wenn man eine E-Gitarre kauft, das lernt man nur, wenn man sie selber baut.

07.10.2014

Die belgische Kleinstadt Dinant gedenkt ihrer Opfer im Jahr 1914 und kommt mit ihren Besuchern aus Marburg ins Gespräch.

20.08.2014
Anzeige