Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Bezihungstipps aus der Steinzeit

OP verlost Karten für Caveman Bezihungstipps aus der Steinzeit

Am Freitag und Samstag, 6. und 7. Dezember, stellt sich „Caveman“ im Bürgerhaus Cappel vor. Es ist das erfolgreichste Ein-mann-Stück in der Geschichte des Broadway.

Marburg. Der Mann der Steinzeit war etwas einfacher gestrickt: Die sammeln - ich jagen. Die heutigen Männer sind für ihn Waschlappen - eher mehr als weniger. Vermutlich ist dieser „Caveman“ genau der Richtige, um heutigen Paaren Beziehungstipps zu geben. Und wenn nicht, hat man sich zumindest köstlich amüsiert über all die gepflegten Vorurteile über Mann und Frau, die wohl niemand so schön in Szene gesetzt hat, wie der amerikanische Dramatiker Rob Becker. Sein 1991 uraufgeführtes Stück wurde zum Renner, zum erfolgreichsten Ein-Mann-Stück, das der große Broadway jemals erlebte. Längst ist sein Höhlenmann weltweit ein Publikumshit.

Die Kult-Comedy, die seit 2000 in der Inszenierung von Esther Schweins bundesweit Furore macht, ist kommendes Wochenende erstmals in Marburg live zu sehen: Die OP präsentiert das Gastspiel mit Holger Dexne am Freitag und Samstag, 6. und 7. Dezember, jeweils ab 20 Uhr im Bürgerhaus Cappel. Der Held des Stückes ist Tom, der von seiner Heike vor die Tür gesetzt wird. Ein harmloser Durchschnittsmann - bis ihm sein Urahn aus der Steinzeit begegnet und ihn aufklärt über das komplizierte Beziehungsgeflecht zwischen Mann und Frau. Dank der Steinzeittipps weiß er es besser: Die Evolution hat den Mann zum Jäger, die Frau zur Sammlerin gemacht. Nur - wie geht man damit um in einer Welt, in der die Mammuts fehlen? Tom analysiert von nun an die geheimnisvolle Welt der Sammlerinnen mit besten Freundinnen, mit Einkaufen, mit immensem Mitteilungsbedürfnis. Und er enthüllt, welche Erfüllung den Jäger beim „Rumsitzen, ohne zu reden“ erfassen kann, warum der Jäger durch das Fernsehprogramm zappen muss.

Die OP verlost je fünf mal zwei Freikarten für Freitag und Samstag. Wer gewinnen will, schreibt bis Dienstag, 15 Uhr, unter dem Stichwort „Caveman“ eine E-Mail an kultur@op-marburg.de (mit Lieblingsdatum). Die Gewinner werden am Mittwoch auf den Kulturseiten veröffentlicht.

Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem in der OP-Geschäftsstelle im Schlossberg-Center und im Verlagsgebäude im Franz-Tuczek-Weg 1.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg