Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Barrelhouse Jazzband: zwei Cavete-Konzerte

Cavete Barrelhouse Jazzband: zwei Cavete-Konzerte

Inzwischen längst eine Traditionsveranstaltung: Die „Barrelhouse Jazzband“ spielt wieder an zwei Abenden in der Cavete.

Voriger Artikel
OP gibt Übersicht über Weihnachtsmärkte
Nächster Artikel
Gute Geister, Botschafter und stille Motoren

Heute und morgen in der Cavete: die „Barrelhouse Jazzband“.

Quelle: Veranstalter

Marburg. Jeweils ab 21 Uhr stehen am Donnerstag und Freitag Reimer von Essen (Saxofon, Klarinette), Horst Schwarz (Trompete, Gesang), Frank Selten (Saxofon, Klarinette), Roman Klöcker (Gitarre/Banjo), Cliff Soden (Bass), der neue Pianist Gregor Kilian und Michael Ehret (Drums) auf der Bühne.

Ihre Art, Klassiker neu zu arrangieren, ihr typischer „Barrelhouse“-Beat und ihre Spielfreude haben sie beim Publikum zur beliebtesten deutschen Band des traditionellen Jazz gemacht. Rund 30 CDs hat die Barrelhouse Jazzband mittlerweile veröffentlicht, Tourneen durch mehr als 50 Länder in 4 Kontinenten unternommen und rund 100 namhafte Solisten, meist aus den USA, begleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg