Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Äthiopischer Prinz erklärt „Deutsche Tugenden“
Marburg Äthiopischer Prinz erklärt „Deutsche Tugenden“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 14.05.2013
Marburg

und Sohn des letzten Präsidenten des kaiserlichen Kronrates Leul Ras (Herzog) Asserate Medhin Kassa. Seit mehr als 40 Jahren lebt der Professor und Unternehmensberater in Deutschland. Bekannt wurde er durch sein Buch „Manieren“ aus dem Jahr 2003. Sein neues Buch heißt „Deutsche Tugenden“. Wer nun glaubt, es ginge dem Prinzen um (preußische) Sekundärtugenden wie Gehorsam oder Tapferkeit, der irrt gewaltig. Der Einband gibt gewissermaßen den Ton vor: Er zeigt Goethe auf einem Dackel-Diwan. Asfa-Wossen Asserate beschäftigt sich mit Tugenden, die man gemeinhin nicht unbedingt mit Deutschen in Verbindung bringt: Bescheidenheit, Zivilcourage, Toleranz und Humor entdeckt er zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen. Der promovierte Historiker, der sich als eleganter Erzähler entpuppt, hat sich mit dem Blick eines Ethnologen mit der deutschen Seelen- und Gemütswelt der beschäftigt und nicht nur in der Vergangenheit Anmut und Weltschmerz gefunden.

Asfa-Wossen Asserate: „Deutsche Tugenden“, C.H. Beck-Verlag, 240 Seiten, 17,95 Euro.

von Uwe Badouin

Marburg Abenteuer Sport: Crossboccia - Keine ruhige Kugel schieben

Boccia ist ein Spiel für betagte Menschen im Rentenalter, die eine ruhige Kugel schieben? Von wegen. Zumindest, wenn man die Cross-Variante spielt.

15.05.2013

Konsum, Beschaffung, Leergut entsorgen, die Fassade aufrecht erhalten: Ist jemand alkoholsüchtig, dreht sich alles um die Abhängigkeit. Die OP befasst sich in ihrer Serie mit Stadien der Sucht, Auswegen und Hilfsangeboten.

27.05.2013
Marburg OP-Reihe zur Suchtprävention - Mit dem Wodka kommt das Koma

Am Ende eines Tages steht die Fahrt ins Krankenhaus: 358 Kinder und Jugendliche wurden in den Jahren 2006 bis 2012 mit Alkoholvergiftung in die Marburger Kinderklinik gebracht. Ein Hilfsprojekt greift seit 2009 bereits am Krankenbett.

31.08.2017