Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Adaption eines Märchens ohne Charme
Marburg Adaption eines Märchens ohne Charme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 29.04.2014
Vincent Cassel spielt das Biest in der neuen Verfilmung mit vielen Effekten.Foto: Concorde Quelle: Concorde Filmverleih
Marburg

Bei ihm dient die Geschichte vom verarmten Mädchen, das zur Geisel eines verwunschenen Prinzen und durch ihre Herzensgüte schließlich dessen Erlöserin wird, einer Schau glitzernder Roben, schmachtender Blicke, vibrierender Geigen und vieler am Computer erzeugter Spezialeffekte.

Anders als die legendäre Erstverfilmung von Regisseur Jean Cocteau aus den 1940er Jahren und das auf dem 1991 herausgekommenen Disney-Animationsfilm basierende Musical setzt der Film nicht auf klassischen Märchenzauber. Der wird von wuchtigen Actionsequenzen voll digital erzeugtem Schauwert und deutlichen Anleihen beim Genre des Horrorfilms in den Hintergrund gedrängt.

nDer Film läuft im Capitol.

Marburg Hilfstransport für Flüchtlingskinder - Willi Weitzel sammelt Spenden für Syrien

Am Montag 28. April um 15.15 Uhr ist Willi Weitzel am Landratsamt. Dort wird er Spenden für syrische Flüchtlingskinder entgegennehmen, die er Anfang Mai in einem Hilfstransport an die syrische Grenze bringt.

22.04.2014
Marburg Hilfsaktion für Syrien - Willi Weitzel will helfen

Manuel Weitzels Mail „Bitte um Hilfe“ verbreitete sich blitzschnell im Ostkreis. Seitdem steht bei dem Langensteiner das Telefon nicht mehr still. Er und sein Bruder bringen Spenden aus der Region in Richtung Syrien.

13.04.2014

Es geht in den Burgwald, ins Lahn-Dill-Bergland, durchs Marburger Land – und zwei Abstecher in Nachbar-Landkreise sind mit dabei. Nach der OP-Wanderserie 2012 ist Gerd Daubert nun wieder unterwegs für die OP.

09.04.2014