Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Action und wunderbare Doku

Kino Action und wunderbare Doku

Die BBC ist bekannt für ihre großartigen Dokumentationen. Nach „Unsere Erde“ und „Unsere Ozeane“ ist nun „Unser Leben“ in den Kinos gestartet.

Voriger Artikel
Strahlentherapeuten forschen gemeinsam
Nächster Artikel
Marburger SPD will "grünen Machtaufbau" verhindern

Junge afrikanische Elefanten gehen in der BBC-Doku „Unser Leben“ Rüssel an Rüssel neben ihrer Mutter. Die Schmuggler-Legende Chris Farraday (Mark Wahlberg) lässt die Muskeln spielen, um seine Kinder zu schützen.

Quelle: Paramount/Universal

Marburg. Schlichtweg außergewöhnlich sind die brillanten Bilder in HD-Qualität, die Martha Holmes und Michael Gunton in „Unser Leben“ auf die Leinwand bringen. Zur Musik von George Fenton reisen die Zuschauer mit dem Filmteam an die schönsten Orte der Welt und entdecken die Stars der einzigartigen Flora und Fauna der Erde.

Während manche Wissenschaftler gerne den Blick auf der Suche nach bewohnbaren Welten in weit entfernte Galaxien richten, machen Holmes und Gunton das naheliegende: Sie zeigen die Wunder der Erde. Ihr Film ist ein wunderbarer Appell, diese Welt zu schützen.

Mark Wahlberg ist ein Gauner wider Willen 

Mark Wahlberg (40) beweist in „Contraband“, dass er zu Hollywoods schlagkräftigsten Heldendarstellern gehört. Seit seinem Kinodebüt 1994 in der Komödie „Mr. Bill“ entwickelte er sich zu einem der populärsten US-amerikanischen Kassenstars. In „Contraband“ verdient er als Chris Farraday seinen Lebensunterhalt als ehrlicher Kleinunternehmer – bis ihn Gangsterboss Briggs (Giovanni Ribisi) unter Druck setzt: Chris soll noch einmal zum Schmuggler werden.

In dem Remake des isländischen Kino-Publikumserfolg „Reykjavík Rotterdam“ von 2008 sorgt neben dem geradezu irrwitzigen Tempo der Erzählung und den effektsicher arrangierten Action-Szenen sorgt vor allem die Präsenz von Mark Wahlberg für Spannung.

Beide Filme laufen im Cineplex.

von Uwe Badouin und Peter Claus

Voriger Artikel
Nächster Artikel