Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 8. Marburger Science-Slam will Grundpfeiler der Zivilisation ins Wanken bringen
Marburg 8. Marburger Science-Slam will Grundpfeiler der Zivilisation ins Wanken bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 14.05.2013
Marburg

Christine Tretow, initiierte Reihe hat inzwischen Kultstatus in der Wissenschaftsstadt Marburg. Am Freitag geht es um nicht weniger als die Grundpfeiler unserer Zivilisation, um Religion und Wissenschaft. Auf der Bühne stehen sechs Wissenschaftler, die jeweils 10 Minuten Zeit haben, ihr Thema mit Witz und Verstand zu präsentieren.

Dr. Helga Hofmann-Sieber vom Heinrich-Pette-Institut Hamburg stellt sich der Frage, ob Scheren im Kampf gegen HIV helfen können. Alexander Falb, der in Marburg Medizin studiert, spricht über „Jesus Christus als praktischer und rehabilitativer Mediziner. Sein Kommilitone Johannes Hinrich von Borstel stößt dabei auf ein erstaunliches Wundermittel aus der Natur: Sex.

Mit einem verbildlichten Vortrag über „Politische Arbeitsrechtsprechung“ wartet Rechtssoziologe Dr. Kai Kühne auf.Kommunikationswissenschaftler Tim Gailus untersucht, wie sich Werbebotschaften auf das Konsumverhalten von Kindern auswirken. Außer Konkurrenz tritt Lufthansa-Pilot Uwe Lambach an - als Mitglied der „Deutschen Organisation der nichtkommerziellen Anhänger des lauteren Donaldismus“.

Marburg Abenteuer Sport: Crossboccia - Keine ruhige Kugel schieben

Boccia ist ein Spiel für betagte Menschen im Rentenalter, die eine ruhige Kugel schieben? Von wegen. Zumindest, wenn man die Cross-Variante spielt.

15.05.2013

Konsum, Beschaffung, Leergut entsorgen, die Fassade aufrecht erhalten: Ist jemand alkoholsüchtig, dreht sich alles um die Abhängigkeit. Die OP befasst sich in ihrer Serie mit Stadien der Sucht, Auswegen und Hilfsangeboten.

27.05.2013
Marburg OP-Reihe zur Suchtprävention - Mit dem Wodka kommt das Koma

Am Ende eines Tages steht die Fahrt ins Krankenhaus: 358 Kinder und Jugendliche wurden in den Jahren 2006 bis 2012 mit Alkoholvergiftung in die Marburger Kinderklinik gebracht. Ein Hilfsprojekt greift seit 2009 bereits am Krankenbett.

31.08.2017