Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
„17 Hippies“ steigen im KFZ ab

Weltmusik „17 Hippies“ steigen im KFZ ab

Weltmusik, Klezmer, Balkan und Folklore stehen am Donnerstag, 26. Juli, ab 20 Uhr im KFZ auf dem Programm. Zu hören sind „17 Hippies“.

Voriger Artikel
Der dunkle Comic-Held kehrt zurück
Nächster Artikel
Märchenbilder mit Augenzwinkern

Das Foto zeigt einen kleinen Teil der „17 Hippies“, für die das KFZ am Donnerstag vermutlich die Bühne vergrößern muss.
Foto: Ma‘ayan Plaut

Marburg. Am Donnerstag wird es eng im KFZ, ganz sicher auf der Bühne, wo „17 Hippies“, die eigentlich nur 12 sind, herumtanzen werden. Eng wird es vermutlich auch im Saal, denn die Band hat eine ziemlich große Fangemeinde. Seit 16 Jahren touren die „Hippies“ durch Deutschland und Europa. Zehn Alben haben die Hippies inzwischen eingespielt, „Phantom Songs“ ist der jüngste Streich. Zu hören ist eine bunte, sehr tanzbare Mixtur, eingespielt mit Klarinette, Saxophon, Kontrabass, Ukulele, Geige, Gitarre, Trompete, Akkordeon, Banjo, Posaune, Trompete und Horn. Musikalisch sozialisiert wurden die meisten Musiker der Band im Berlin der 60er bis 80er Jahre und durch die spätere Öffnung nach Osteuropa.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg