Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
1. Marburger Sundown Music Festival

Samstag auf der Waldbühne 1. Marburger Sundown Music Festival

Die Marburger Country-Sängerin Lisa-Marie Fischer hat ihre Gitarre geschultert. Am heutigen Samstag tritt sie gemeinsam mit zahlreichen anderen Singer/Songwritern beim 1. Marburger Sundown Music Festival auf der Waldbühne vor dem Kaiser-Wilhelm-Turm auf.

Voriger Artikel
Lebensmüde Schafe am Abgrund
Nächster Artikel
Verzaubernde Bilder einer grünen Oase

Marburg. Im Gepäck hat Lisa-Marie Fischer, die im Frühjahr an der Martin-Luther-Schule ihr Abitur machte, Songs ihrer zweiten CD, die sie im Sommer in Nashville aufgenommen hat.

Das Festival könnte seinem Namen alle Ehre machen: Einen Sonnenuntergang wird man also auch sehen. Ab 16 Uhr treten auf dem Gelände die „Dylan“-Coverband „Dylan‘s Dream“, das Duo Markus Rill und Robert Oberbeck, der Country-Rocker Elliott Murphy (USA), Shannon McNally und Will Sexton, zwei absolute Highlights der US Americana Szene sowie Lisa-Marie Fischer und Mark Evitts aus Marburg und Nashville auf. Von den Klinikumsparkplätzen gibt es einen Shuttle-Bus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg