Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Marburg
OP-Serie: "Das Spiel meines Lebens"
Herbert Zaun spielt auch heute noch mit 85 Jahren beim TV Marburg Tennis. Foto: Michael Hofstetter

Keiner seiner Gegner kannte Herbert Zaun, als er 1979 bei den Hessenmeisterschaften der Senioren aufschlug. Ein paar Tennismatches später hatte er die Bronzemedaille gewonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
DFB-Pokal-Halbfinale
Schlussjubel der Frankfurter Fans nach dem Sieg im DFB-Pokalhalbfinale in der Veltins Arena in Gelsenkirchen. Die Adler gewannen die Partie 1:0 und erreichten zum zweiten Mal in Folge das Endspiel in Berlin.

Die Anhänger der Frankfurter Eintracht haben den Pfingstsamstag zum Feiertag erklärt: Dann geht’s auch für viele aus dem Landkreis ab nach Berlin zum DFB-Pokalfinale gegen die Bayern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Freibad-Saison
Sommer-Wetter im Landkreis: Die OP gibt einen Überblick der Freibäder und Seen sowie ihrer Öffnungszeiten. Grafik: Nikola Ohlen

Bestehende Verträge mit Dienstleistern, hohe Heizkosten und vor allem noch nicht abgeschlossene ­Arbeiten verhindern, dass die Freibäder jetzt schon öffnen. Am Seepark gibt es diese Hindernisse nicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehr
Wo es raucht, ist auch Feuer? Nicht so in Wehrda. Als die Feuerwehr am frühen Freitagabend in der Ernst-Lemmer-Straße anrückte, gab es nichts mehr zu löschen. Foto: Thorsten Richter

Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr rückten die Feuerwehren Wehrda und Marburg zu einem vermeintlichen Brand in der Ernst-Lemmer-Straße aus.

mehr
Diskussion über Tempolimit
Immer stärker belastet: die Stadtautobahn. Archivbild: Tobias Hirsch

Im Prinzip würde Tarek Al-Wazir ja eine niedrigere Geschwindigkeit auf der Stadtautobahn anordnen. Das Bundesverkehrsministerium lässt ihn aber nicht, sagt Hessens ­Verkehrsminister.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
In Michelbach
Freie Fahrt für den Radverkehr: Ein neu angelegte Rad- und Fußweg entlang der ehemaligen Kreisstraße 79 ist ab sofort nutzbar. Foto: Tobias Hirsch

Die Michelbacher Straße zwischen den Stadtteilen Görzhausen und Michelbach ist seit Freitag, 20. April, wieder für den Verkehr frei. Das teilte die Stadt mit.

mehr
Gerichtsverhandlung in Marburg
Symbolbild: Der Richter setzte das Verfahren vorübergehend aus. Foto: Thorsten Richter

Mit aberhunderten Chat-Nachrichten, Briefen und unwillkommenen Liebesschwüren soll ein ehemaliger Marburger eine Frau mehr als ein Jahr lang fast in den Wahnsinn getrieben haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Straßenkriminalität
Die Polizei kontrolliert verstärkt an den Lahnterrassen und am Hauptbahnhof. Foto: Tobias Hirsch

Der Hauptbahnhof in Marburg und das "Marktdreieck" scheinen trotz der verstärkten Kontrollen immer noch ein beliebter Anlaufpunkt für Kriminelle zu bleiben. Polizisten in Zivil machten dem Treiben bei strahlendem Sonnenschein am Donnerstag nun ein Ende - zumindest vorübergehend. 

mehr
Unfall in Cappel
Ein Motorrad ist am Mittwochnachmittag in Cappel gegen einen geparkten Toyota gekippt (Symbolfoto). Foto: Thorsten Richter

Ein Biker ist am Mittwochnachmittag in Cappel mit seiner Maschine gegen einen geparkten, silberfarbenen Toyota gekippt. Schaden: 1.000 Euro. 

mehr
Konzertverein
Pianist Nicholas Rimmer und Cellist Jakob Spahn musizierten auf der Bühne der Marburger Stadthalle. Foto: Nadine Weigel

Drei Stunden dauerte das Konzert im Erwin-Piscator-Haus – inklusive zweier Pausen und Modera­tion. Aber die Zeit wurde dem Publikum nicht zu lang. Als Dank für den 
Applaus erhielt es sogar noch eine Zugabe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Superstar fährt Tretboot
David Hasselhoff machte mit Muhammed Ercan (links) und Andreas Hellbach ein Foto vor dem Ufercafé und Bootsverleih Gischler an der Lahn.

Baywatch, Knight Rider und sein Auftritt auf der Berliner Mauer 1989 machten ihn zum Superstar. David Hasselhoff besuchte am Donnerstag Marburg und genoss eine Rundfahrt auf der Lahn. 

mehr
Einfahrt-Stopps in der Oberstadt
Geht es nach dem Willen der Grünen, so soll die Zufahrt zur Oberstadt – wie hier vom Steinweg aus – künftig nach den offiziellen Anlieferzeiten mit Pollern verhindert werden.

Einfahrt-Stopps wie einst vor Zwischenhausen? An mehreren Oberstadt-Zugängen sollen nach dem Willen der Grünen Poller aufgebaut werden, um so den Verkehr durch die Fußgängerzone zu beschränken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr