Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Marburg
Workshop im Chemikum
Workshop-Teilnehmer Maximilian inspiziert Substanzen unter dem Mikroskop.

Mit Chemie und Verstand – jede Menge „Verbrechen“ galt es, im Krimilabor des Chemikums aufzuklären.

mehr
Schneebedingungen im Kreis
Frostige Zeiten: Auf einer Scheibe zeigen sich Eiskristalle. Foto: Nadine Weigel

Herrliches Sonnenwetter – wäre da nur nicht dieser eisige Wind, der durch Mark und Bein geht. Die frostigen Temperaturen sorgen einerseits für Wintervergnügen, bringen andererseits aber auch einige Gefahren mit sich.

mehr
Gericht
Die beiden Angeklagten wurden gestern wegen versuchten Mordes zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Ihre Verteidiger kündigten Revision an. Foto: Nadine Weigel

Nach dem Jugendstrafrecht sind gestern die beiden Angeklagten im Prozess wegen versuchten Mordes an einem Dortmund-Fan verurteilt worden. Sie gehen in Revision.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sperrung der Weidenhäuser Brücke
Wer wegen der gesperrten Weidenhäuser Brücke nicht im Stau stehen will sollte darüber nachdenken, mit den Stadtbussen zu fahren. Foto: Thorsten Richter

Die Sperrung der Weidenhäuser Brücke führt dazu, dass auf einer Buslinie der aktuell viel diskutierte kostenlose Öffentliche Personennahverkehr ­eingeführt wird.

mehr
Straßenbahn in Marburg
Eine Bimmelbahn ist in Marburg Realität geworden, eine Straßenbahn nicht. Noch nicht, denn nach dem Willen des Magistrats soll eine neue Wirtschaftlichkeitsstudie angefertigt werden, die auch eine Innenstadt-Anbindung der Tram untersucht.

Eine Verlängerung der ­geplanten Straßenbahn-Strecke soll die Wirtschaftlichkeitsprognose der Gutachter beeinflussen. Möglich ist laut Magistrat und Stadtwerken eine Route zwischen Lahnberge, Klinikum und Wilhelmsplatz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prozess wegen versuchten Mordes
Heute war letzter Verhandlungstag im Prozess gegen zwei Schalke-Fans. Foto: Nadine Weigel

Im Prozess wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht in Marburg ist am Freitagnachmittag das Urteil gefallen.

mehr
Netz bricht zusammen
Mehr als 100 Mitarbeiter haben am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) gleichzeitig die Olympia-Übertragung auf ihren Dienst-Rechnern geschaut und damit das Netz zum Zusammenbruch gebracht. Archivfoto

Das war einfach zu viel Olympia für das Netz: Im Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) war das Firmeninternet vor einigen Tagen massiv gestört.

mehr
Nach UB-Eröffnung
Die Stadt rechnet nach der Eröffnung der Universitätsbibliothek täglich mit 6.000 Verkehrsteilnehmern zusätzlich. Foto: Thorsten Richter

Bei der Frage, wie der zusätzliche Verkehr nach der Eröffnung der neuen Universitätsbibliothek am Pilgrimstein bewältigt werden soll, konzentriert sich die Stadt auf den Radverkehr.

mehr
Verkehr
Viel Platz für Fahrräder: Die Universität hat an der neuen UB 450 Stellplätze für Fahrradparkplätze. Foto: Thorsten Richter

Mit der Eröffnung der neuen Universitätsbibliothek im Sommersemester wird sich die Nordstadt auf eine völlig neue Verkehrssituation einstellen müssen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Gericht
Auf dem Kirschenmarkt in Gladenbach sollen die Schalke-Fans den BVB-Anhänger beinahe tödlich verletzt haben. Archivfoto

Im Prozess wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht in Marburg hat am Freitag eine Gutachterin ausgesagt. Laut ihrem Bericht kann der Fan von Borussia Dortmund, der beim Gladenbacher Kirschenmarkt von zwei Schalke-Fans beinahe tödlich verletzt worden sein soll, nie mehr seinem Beruf nachgehen.

mehr