Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Firma Würth übergibt Scheck an Blista

Spende soll inklusiven Unterricht erweitern

Bei einer Spendenaktion von Würth kamen in den Niederlassungen Marburg, Gießen, Limburg, Friedberg, Reiskirchen und Dillenburg insgesamt 3000 Euro zusammen, die kürzlich an der Blindenstudienanstalt in Marburg übergeben wurden.
Bei der Spendenübergabe: Dominik Katzmarzik (von links) und Michael Born von Würth, Thorsten Kelm und Claus Duncker von der Blista sowie Erol Lintner (Würth). Privatfoto

Bei der Spendenübergabe: Dominik Katzmarzik (von links) und Michael Born von Würth, Thorsten Kelm und Claus Duncker von der Blista sowie Erol Lintner (Würth).

© privat

Marburg. Die Spende kommt der Entwicklung von Bildungsmaterial­ im technischen Bereich zugute.­ Mit dem Geld werden neue Lernmaterialien für den inklusiven Unterricht von blinden, sehbehinderten und sehenden jungen Menschen entwickelt.

Niederlassungsleiter Erol Lintner, Abholshopleiter Michael Born und Verkäufer Dominik Katzmarzik überreichten die Spende an den Vorstandsvorsitzenden Claus Duncker und den Leiter der Abteilung Bau/Technik, Thorsten Kelm. „Würth steht für technische Produkte und auch hier wollen wir neue Möglichkeiten für sehbehinderte Menschen entwickeln“, freute sich Duncker.

Die Blindenstudienanstalt ist ein bundesweites Kompetenzzentrum für Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung. Mit dem einzigen grundständigen Gymnasium im deutschsprachigen Raum, den dezentralen Internaten, der Hörbücherei, der Deutschen Blindenbibliothek und der Reha-Einrichtung ist die Blista auf die Bedürfnisse von Jung bis Alt ausgerichtet.

Sie steht für eine­ vielfältige und hochqualifizierte Förderung, die sorgfältig auf die individuellen Potenziale und Interessen der Einzelnen abgestimmt ist. Ziel ist es, Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung die bestmöglichen Chancen zu eröffnen, ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken, Erfolge zu erleben, soziale Einbindung zu erfahren.

 
 

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Firma Würth übergibt Scheck an Blista – Spende soll inklusiven Unterricht erweitern – op-marburg.de