Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Artinea-Vorbereitungen

Schleppen für die Kunst

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“, wusste schon Karl Valentin. Für die Aussteller der Artinea gilt das gleich im doppelten Sinne.
Bevor die Artinea heute mit der Vernissage beginnt, packen die Aussteller an – denn das Schloss in Rauischholzhausen muss vor dem Aufbau der Ausstellung leergeräumt werden.Foto: Andreas Schmidt

Bevor die Artinea heute mit der Vernissage beginnt, packen die Aussteller an – denn das Schloss in Rauischholzhausen muss vor dem Aufbau der Ausstellung leergeräumt werden.

© Andreas Schmidt

Rauischholzhausen. Am Donnerstagmorgen waren Tischler, Schreiner und Künstler im Schloss zugange, um die Ausstellungsfläche freizuräumen: Tische, Stühle, Bilder, Teppiche und vieles mehr mussten zunächst weggeräumt werden, um Platz für die Kunst zu schaffen, die ab Freitagabend zu sehen sein wird. Denn dann beginnt die Artinea um 19.30 Uhr mit einer Vernissage für geladene Gäste.

Am Samstag und Sonntag können sich dann alle von der Symbiose aus Handwerk und Kunst im Schloss inspirieren lassen: Jeweils ab 10 Uhr ist die Ausstellung geöffnet. Am Samstagabend schließt sich um 19 Uhr der „Artinea Evening“ an, bei dem „Dylans‘s Dream“ aus Kassel spielen wird - die Band wurde zur besten Tribute-Band des Jahres 2015 gewählt.

Die Werke von 47 Ausstellern werden bei der Artinea gezeigt. Dabei präsentieren sich nicht nur die heimischen Tischler und Schreiner von ihrer innovativen und künstlerischen Seite: Auch Skulpturen, Fotografien, Malerei und mehr gibt es zu sehen.

Damit die Park-Situation rund um das Schloss sich dieses Mal entspannter darstellt, wurde für heute und den Sonntag eigens ein Shuttle-Service von der Mehrzweckhalle aus eingerichtet. Der Service wird am Freitag zur Vernissage von 18.15 bis 19.15 Uhr und am Sonntag von 12 bis 17 Uhr angeboten.

von Andreas Schmidt


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Besser-Esser

Sushi: Eine Rolle kommt selten allein

Sushi gehört inzwischen zu den bekanntesten japanischen Gerichten. Aber wie wird es eigentlich gemacht? Wir haben einen Sushi-Meister bei der Arbeit besucht. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite

Video / Foto



  • Sie befinden sich hier: Artinea-Vorbereitungen – Schleppen für die Kunst – op-marburg.de