Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Quartalszahlen

Rhön-Klinikum erwägt 
neue Zukäufe

Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum erwägt nach dem Verkauf von mehr als 40 Kliniken und einer Umstrukturierung wieder Zukäufe.
Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum zieht Zukäufe in Betracht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum zieht Zukäufe in Betracht.

© Karl-Josef Hildenbrand

Bad Neustadt. „Wachstumsperspektiven prüfen wir offensiv“, sagte der Vorstandsvorsitzende, Martin Siebert, laut Mitteilung am Freitag in Bad Neustadt an der Saale. „Wir sind finanziell und strukturell in der Lage, jederzeit bei passender Gelegenheit geeignete Zukäufe zu realisieren.“

In den ersten neun Monaten lag der Umsatz bei rund 832 Millionen Euro, der Gewinn bei 66 Millionen Euro. 2014 waren es im Vergleichszeitraum 1,2 Milliarden Euro Umsatz und 1,2 Milliarden Euro Gewinn – Grund für den hohen Gewinn waren die Klinikverkäufe. Durch den Verkauf von insgesamt 43 Einrichtungen seien die Geschäftszahlen daher mit denen der Vorjahre nicht direkt vergleichbar.

Aktienrückkauf-Programm
 kürzlich abgeschlossen

Insgesamt seien in den Kliniken in den ersten neun Monaten des Jahres knapp 570.000 Patienten behandelt worden.

Der Konzern teilte zudem mit, dass am 8. Oktober das zweite Aktienrückkauf-Programm beendet worden sei. Die Rhön Klinikum AG hat demnach mehr als 6,5 Millionen Aktien zum Stückpreis von 25,54 Euro zurückgekauft – dies habe einem Anteil von rund 9 Prozent des ausgegebenen Grundkapitals entsprochen. Das Volumen des Rückkaufs betrug rund 167 Millionen Euro.

Rhön-Klinikum beschäftigte 
zuletzt mehr als 15.500 Mitarbeiter.

von unserer Agentur


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Quartalszahlen – Rhön-Klinikum erwägt 
neue Zukäufe – op-marburg.de