Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verband­ „Christen in der Wirtschaft“

Michael vom Ende wird Generalsekretär

Michael vom Ende aus Marburg wird ab 1. Februar neuer Generalsekretär­ des Verbandes­ „Christen in der Wirtschaft“ (Ciw).
Michael vom Ende. Foto: Beate Stuke

Michael vom Ende.

© Beate Stuke

Marburg. Vom Ende, derzeit Vorstandsreferent Inland und Pressesprecher bei ERF Medien in Wetzlar, folgt auf Hans-Martin Stäbler, der Mitte­ kommenden Jahres in Ruhestand geht.

Der 1961 geborene vom Ende ist gelernter Kaufmann, Theologe, Missionswissenschaftler­ und Kommunikationsfachmann. Erfahrungen sammelte­ er als Pastor in Frankfurt, Bad Homburg und Marburg sowie als Öffentlichkeitsreferent der Marburger Mission und dann bei ERF Medien als Leiter des Bereichs Kommunikation, als Pressesprecher und als Vorstandsreferent Inland.

Der Vorstandsvorsitzende von ERF Medien, Dr. Jörg Dechert, bedauerte den kommenden Weggang vom Endes: „Der ERF verliert mit Michael vom Ende ein bekanntes Gesicht mit vielen persönlichen Verbindungen zu anderen christlichen Organisationen.

Gleichzeitig bin ich dankbar für die langjährige vertrauensvolle und loyale Zusammenarbeit und wünsche Michael vom Ende Gottes Rückenwind für seinen Start in die verantwortungsvolle neue Aufgabe.“

Der Ciw-Vorsitzende Friedbert Gay sagte, der zehnköpfige Vorstand habe sich einstimmig für vom Ende als Nachfolger für Stäbler ausgesprochen.

 
 

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Aus vier mach zwei: Der Bundesvorsitzende Cem Özdemir (alle Bündnis 90/Die Grünen, von links), die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter sowie der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck kandidierten für die Spitzenplätze zur Bundestagswahl. Dass die einzige Frau ins Rennen geht, stand aufgrund der Parteienquote von Anfang an fest. Die Mitglieder stimmten mehrheitlich für Özdemir als männlichen Bewerber. Frauenquoten in der Politik

Freiwillige Quote verändert Frauenbild

Auch wenn das mächtigste politische Amt in Deutschland von einer Frau ausgeübt wird: Die Bundesrepublik befindet sich im Mittelfeld, was die positive Haltung gegenüber Politikerinnen angeht. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Verband­ „Christen in der Wirtschaft“ – Michael vom Ende wird Generalsekretär – op-marburg.de