Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Dautphetaler für Lebenswerk geehrt

Manfred Roth 
erhält Auszeichnung

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) ehrte den Dautphetaler Unternehmer Manfred Roth mit dem BVF-Award „Ein Leben für die Flächenheizung“.
Manfred Roth (Mitte) wird von Joachim Plate (links) und Ulrich Stahl (rechts) von der BVF geehrt. Privatfoto

Manfred Roth (Mitte) wird von Joachim Plate (links) und Ulrich Stahl (rechts) von der BVF geehrt.

© privat

Fulda. Professor Hermann Werner Kurth, Leiter des Instituts für methodische Analysen (IMA), würdigte Manfred Roths Lebenswerk. In seiner Laudatio sagte er über den geschäftsführenden Gesellschafter der Roth Industries: „Manfred Roth hat in unserer Branche zahlreiche Trends angestoßen und regelmäßig neue Standards in der Flächenheizung gesetzt.“

Roth konzipierte im Frühjahr 1980 die Rohrbefestigung mittels Kunststoff-Clips auf werkseitig vorgefertigten Dämmplatten mit Arretierungsabdeckung. In einer solchen Rohrmontage sah er wesentlich bessere Marktchancen als in den gängigen Methoden Stahlgitter- und Noppenbefestigung. Im Herbst 1980 stellte Roth das Original-System als handwerkerfreundliche Montagemethode für Fußbodenheizungen vor.

„Das vom Erfinder Manfred Roth geprägte Wort ‚Tacker-System‘ ist zum Gattungsbegriff für dieses innovative Installationssystem geworden. Danach folgten kontinuierlich weitere Optimierungen und Innovationen.“ Roth könne als Pionier der Fußbodenheizung bezeichnet werden, sagte Professor Kurth.

Roth bedankte sich für die „besondere Ehre, den ersten BVF-Award in den Händen zu halten. Der Erfolgskurs unseres Hauses in der Flächenheizung ist 
eine Teamleistung. Deshalb widme ich den BVF-Award unseren Mitarbeitern“. Auch lobte Roth die Verbandsarbeit.


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Dautphetaler für Lebenswerk geehrt – Manfred Roth 
erhält Auszeichnung – op-marburg.de