Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kündigung wegen 5,40 Euro unwirksam

Aus dem Arbeitsgericht Kündigung wegen 5,40 Euro unwirksam

Weil sie beim Tanken eines Firmenfahrzeugs auf Kosten des Arbeitgebers eine Schachtel Zigaretten gekauft hat, ist eine Mitarbeiterin einer Metzgerei aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf fristlos entlassen worden. Vor dem Arbeitsgericht wehrte sie sich dagegen erfolgreich.

Voriger Artikel
Studienabbruch als Karrierechance
Nächster Artikel
Stromrechnungen landen beim Falschen

Nach dem Tanken ließ eine Frau versehentlich auch Zigaretten auf die Firmenrechnung setzen. Ihren Rauswurf sah das Gericht aber als unangemessen an.

Quelle: Anja Müller / pixelio.de

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr