Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jungmeister erhalten Lohn für ihre Mühe

Feierstunde im Kreishaus Jungmeister erhalten Lohn für ihre Mühe

In einer feierlichen Zeremonie erhielten mehr als 40 Meister der Region am Freitag ihre Meisterbriefe im Kreishaus.

Voriger Artikel
Förderung sollte nur ein Anreiz sein
Nächster Artikel
„Eine neue Dekade der Außenpolitik“

Landrätin Kirsten Fründt, Rolph Limbacher und Heinrich Gringel überreichten die Briefe an die Meister im Kfz-Technikerhandwerk Abdulcelil Altay, Pahnid Gorgs, Dustin Hemke, Nicolas Paul Janning, Philipp Heinz Kluesmann, Mark Anthony Köhn, Marc Oliver Kraus, Oliver Lecybyl, Kevin Leinberger, Aaron Pohl, Chris René Roth, Michael Schardt, Benjamin Schmitt, Sebastian Timpe, André Moreno Martin, Robin Pfeiffer und Christopher Hermann.

Quelle: Andreas Schmidt

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr