Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Hohe Geldstrafe für Tapetenfabrik

Preisabsprache Hohe Geldstrafe für Tapetenfabrik

Die Vorwürfe sind gravierend, die Strafen hoch: Die deutschen Wettbewerbshüter erklären, die Heimwerker haben zu viel für Tapeten gezahlt. Jetzt greift das Bundeskartellamt in die Kassen der führenden Firmen.

Voriger Artikel
Milder Winter lässt Gewinne schmelzen
Nächster Artikel
Bonuspunkte sollen Kaufkraft binden

Das Kartellamt verhängt gegen vier Tapetenfabrikanten hohe Bußgelder wegen verbotener Preisabsprachen.

Quelle: Katharina Kaufmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Preisabsprachen unter Tapetenherstellern
Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, erklärt, die führenden deutschen Tapetenhersteller sprachen zwischen 2005 und 2008 Preiserhöhungen ab. Foto: Bundeskartellamt

Das Bundeskartellamt hat Geldstrafen in Höhe von 17 Millionen Euro gegen Tapetenhersteller, darunter die Marburger Tapetenfabrik, verhängt. Andreas Mundt, der Präsident der Wettbewerbs-Behörde, erklärt im OP-Gespräch Hintergründe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr