Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Gericht sieht Altersdiskriminierung bei der Post

Urteil Gericht sieht Altersdiskriminierung bei der Post

Der Post droht eine Klagewelle ihrer Mitarbeiter: Das Arbeitsgericht Gießen hat eine Regelung zur Betriebsrente für ungültig erklärt. Die Kammer urteilte, dass Mitarbeiter wegen ihres Alters benachteiligt werden.

Voriger Artikel
Partnerschaftstag erzielt neue Rekorde
Nächster Artikel
„Regionale Schlachtung ist möglich“

Mitarbeiter der Post haben vor dem Arbeitsgericht Gießen einen Sieg gegen ihren Arbeitgeber errungen: Die Betriebsrentenregelung ist diskriminierend.

Quelle: Archivfoto
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft lokal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr