Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Geplante Aushilfe wird zur Erfolgsgeschichte

Firma BTF ehrt Jubilar Geplante Aushilfe wird zur Erfolgsgeschichte

Walter Czogalla arbeitet seit 40 Jahren beim Cölber Elektro-Großhandel BTF – binnen kürzester Zeit 
hatte sich der Jubilar als Spezialist rund um die 
Unterhaltungselektronik etabliert.

Voriger Artikel
Verdi kritisiert „frühe Kampfansage“
Nächster Artikel
„Wir benötigen die Spenden“

Heike Diehl-Müller (von links), Jubilar Walter Czogalla, Heiko Schäfer, Gerhard Laukel und Günther Diehl bei der Urkundenübergabe.

Quelle: privat

Cölbe. Eine 40-jährige, durchgängige Berufstätigkeit an sich ist eher selten, doch 40 Jahre in ein und demselben Betrieb, das ist schon etwas ganz Besonderes. Dieses besondere Jubiläum wurde in diesen Tagen beim Cölber Elektro-Großhandel BTF, einer Zweigniederlassung der Sonepar Deutschland Region West GmbH, gefeiert.

Geehrt wurde der Jubilar Walter Czogalla. Er trat am 1. Juni 1976, direkt im Anschluss an seine Elektriker-Lehre, in das Unternehmen ein. Geplant war ein Einsatz als Verstärkung des Teams in der elektrotechnischen Montage des Schaltanlagenbaus.

Doch es sollte ganz anders kommen. Aufgrund eines damaligen personellen Engpasses und einem besonders florierenden Geschäft rund um die Themen TV und Hi-Fi wurde dringend Hilfe in der Rundfunkabteilung benötigt. Walter Czogalla erklärte sich spontan bereit, auszuhelfen.

Aus dem „Aushelfen“ wurden Jahrzehnte und Walter Czogalla etablierte sich innerhalb kürzester Zeit als absoluter Spezialist für Rundfunkgeräte und Antennenbau.

Heute ist er im Team des Abholverkaufs tätig und wird von den Kunden des Unternehmens für seine ganz besondere Art der Problemlösung und seine außergewöhnliche Kompetenz geschätzt.

In einer Feierstunde erhielt der Jubilar nicht nur zahlreiche Glückwünsche von Geschäftspartnern, Kollegen und langjährigen Weggefährten, sondern auch die Verantwortlichen des Unternehmens dankten ihm für seinen persönlichen Einsatz und seine Treue zu BTF. Auf die Frage nach seinem Rezept für seine Arbeit antwortete Walter Czogalla: „Spaß muss es machen“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr