Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Elektro-Service Uwe Moll

Ehrung für Mitarbeiter der ersten Stunde

Ein Doppeljubiläum feierte der Elektro-Service Uwe Moll in Rauschenberg: Klaus Werner arbeitet seit 25 Jahren in dem Betrieb, der seit 30 Jahren besteht.
Jubilar Klaus Werner (von links), Firmeninhaber Uwe Moll, dessen Ehefrau Marina und Obermeister Reiner Kahle nach der Urkundenübergabe. Foto: Heinz-Dieter Henkel

Jubilar Klaus Werner (von links), Firmeninhaber Uwe Moll, dessen Ehefrau Marina und Obermeister Reiner Kahle nach der Urkundenübergabe.

© Heinz-Dieter Henkel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.
Für Abonnenten

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mehr als 300 Gläser Kürbismarmelade - in drei Sorten - haben die fleißigen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen eingekocht. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Kürbismarmelade: Ein vegetarisches Schlachtfest

Sie haben geschnibbelt, gekocht und auch gebastelt. Nun hoffen die fleißigen „Küchenfeen“ des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen auf tolles Wetter und guten Besucherzuspruch während ihres Kürbismarktes. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Elektro-Service Uwe Moll – Ehrung für Mitarbeiter der ersten Stunde – op-marburg.de