Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Aktionstag an Berufliche Schulen

Bierbrauanlage lässt sich per Smartphone steuern

Beim „Tag der Techniker“ gaben Studierende der Beruflichen Schulen Kirchhain einen Einblick in ihre praxisnahen Projekte.
Milan Schade informiert interessierte Besucher über die Entwicklung seiner Prototypen für eine Verschlussvorrichtung von Trinkampullen. Privatfoto

Milan Schade informiert interessierte Besucher über die Entwicklung seiner Prototypen für eine Verschlussvorrichtung von Trinkampullen.

© privat

Kirchhain. Markus Höck, Abteilungsleiter der Fachschule, betonte, die Studierenden können nach einem Jahr Projektarbeit stolz auf ihre Ergebnisse sein. Berufsschüler, Kooperationspartner, Eltern, Freunde und Interessierte staunten über die vielfältigen Projekte aus Maschinenbau und Elektrotechnik.

Im Werkstattgebäude erläuterte etwa Christian Lesch, wie eine Marktanalyse vorgenommen wird. Für den Werkzeugmaschinenbau Ziegenhain erstellte er eine Excel-Datenbank, die es der Firma ermöglicht, ohne großen Zeitaufwand die passende Linear-Achse für das jeweilige Vorhaben auszuwählen. Durch die Arbeit am Projekt gewann Lesch gleichzeitig Einblicke in die Arbeitsvorbereitung und Konstruktion, wo er nach erfolgreich absolvierter Weiterbildung sein neues Betätigungsfeld finden wird.

Projekte werden bereits 
in die Praxis umgesetzt

Milan Schade zeigte verschiedene Prototypen für eine Verschlussvorrichtung von Methadon-Trinkampullen, die er für die Firma Motus Engineering aus Marburg entwickelte. Nach verschiedenen Analysen konstruierte er einen Zylinder und stellte Fertigungszeichnungen her.

Durch die Arbeit am Projekt habe er auch erfahren, wie wichtig ein enger Austausch mit Projektbetreuer und Endkunden sei. Nur eine perfekte Gesprächsvorbereitung und genaue Problemformulierung führe zu optimalen Ergebnissen.

Ähnliche Erfahrungen machte auch Tim Köhler. Für Freudenberg Sealing Technologies in Schwalmstadt suchte er nach der besten ergonomischen Lösung, um die Maschinenbediener am Walzwerk zu entlasten. Die Gesundheit der Arbeitnehmer und die Arbeitssicherheit standen im Vordergrund. Köhler freute sich, dass die Maschinenbediener mit der Lösung zufrieden seien und bereits mit der Umsetzung begonnen wurde.

Für sein Projekt war Michael Weißenbergers Hobby der Ausgangspunkt: Er plante, entwickelte und programmierte eine automatisierte Bierbrauanlage, die sich durch eine Smartphone-App mittels Bluetooth steuern lässt. Dies erhöhe die Sicherheit im Umgang mit heißen Flüssigkeiten, aber auch den Komfort, da die Temperatur permanent reguliert werde.

Besonders die Berufsschüler nutzten zusätzlich die Gelegenheit, sich über das Weiterbildungsangebot zum staatlich geprüften Techniker zu informieren. Hierfür präsentierten die Studierenden des zweiten Semesters wichtige Studieninhalte der beiden Fachrichtungen.

  • Für Elektrotechnik gibt es noch freie Plätze für das Schuljahr 2016/17. Infos unter 06422/94210, 06422/1073 oder E-Mail: hoeck@bs-kichhain.de.

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Aktionstag an Berufliche Schulen – Bierbrauanlage lässt sich per Smartphone steuern – op-marburg.de