Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Wirtschaft lokal
Aus dem Gericht
Der ehemalige Betreiber eines Marburger Cafés finanzierte auf Firmenkosten lieber seinen Porsche weiter – anstatt Insolvenz anzumelden. Foto: Bernd Weißbrod

Obwohl sein Geschäft seit Monaten bankrott war, vermied es der Chef eines ehemaligen Marburger Cafés, vorschriftsmäßig 
Insolvenz anzumelden und fuhr den Firmenporsche lieber privat weiter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Betriebratsstreit am UKMG
Verdi-Mitglieder, die am UKGM beschäftigt sind, fühlen sich unter anderem von Gewerkschaftsfunktionären unter Druck gesetzt und treten nun aus. Archivfoto: Tobias Hirsch

Weil sie mit dem Verhalten „ihrer“ Gewerkschaft im internen Streit des UKGM-Betriebsrats nicht zufrieden sind, wollen ein Dutzend Verdi-Mitglieder mit ihrem Austritt ein 
Zeichen setzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Info-Tag in Kirchhain
Die angehenden Elektroniker leiteten die Interessierten dabei an, eine später in mehreren Farben leuchtende Rainbow-LED auf eine Platine zu löten. Privatfoto

Unter dem Motto 
„Zukunft gestalten“ informierten die Beruflichen Schulen Kirchhain über 
ihre Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten.

mehr
Aus dem Arbeitsgericht
Im Betriebsrat der Eisengießerei Winter in Stadtallendorf rumort es weiterhin: Die Geschäftsführung will den ehemaligen Vorsitzenden per Gericht ausschließen lassen. Archivfoto: Katharina Kaufmann-Hirsch

Weil er während einer 
Betriebsversammlung ein „mögliches Szenario“ als Fakt dargestellt haben soll, möchte die Eisengießerei Winter ein Mitglied des Betriebsrats aus dem Gremium ausschließen lassen – vom Arbeitsgericht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Volksbank Mittelhessen verleiht Ehrennadel
Rainer Staffa (links) und Sven Werner ehrten Jubilarin Liesel Erdwiens-Noll-Matyba für 50 Jahre Mitgliedschaft. Foto: Klaus Böttcher

Bei der Mitglieder-Ehrung der Volksbank Mittelhessen für das Gebiet Kirchhain-Stadtallendorf konnte von den Jubilaren nur Liesel Erdwiens-Noll-Matyba anwesend sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Elfriede Ruppersberg
Elfriede Ruppersberg, inzwischen 90 Jahre alt, steht noch immer täglich hinter der Ladentheke im Cölber Kornhaus, das sie gemeinsam mit ihrer Tochter Ingrid führt. Foto: Nadine Weigel

Die Seniorchefin des Cölber Kornhauses Ruppersberg, Elfriede Ruppersberg, stand auch an ihrem 90. Geburtstag wie gewohnt hinter der Kasse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schülerpraktikanten unterwegs
Lars Neubauer (links) und Can Sisamci machten ein Praktikum bei der OP und besuchten ihre Mitschüler in verschiedenen Betrieben. Foto: Nadine Weigel

Schulpraktika geben ­jungen Menschen einen 
ersten Einblick ins Berufsleben. Doch auch für 
Betriebe bieten sich ­dadurch Chancen, ­potenzielle Mitarbeiter 
zu gewinnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
KFF stellt auf Tierfutter um
Die Wurst- und Fleischtheke des Tegut-Marktes in Marburg-Cappel. Foto: Tegut

Viele Jahre kamen Fleisch und Wurst des regionalen Lebensmittelhändlers Tegut überwiegend aus der Konzern-Tochter „Kurhessische Fleischwaren Fulda“ (KFF). Dies fällt nun weg –  für Kunden soll sich dadurch aber nichts ändern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berufliche Schulen Kirchhain
Rune Grenz (links) baute ein Wurfmesserkästchen und Lennert Sell (rechts) sagte zu seinem Kleinmöbel „Das Versteck liegt im ­Detail“. Foto: Klaus Böttcher

Zum Abschluss des Möbelbauprojektes an den Beruflichen Schulen in Kirchhain zeigten die angehenden Tischler der Oberstufe ihre selbst gebauten Kleinmöbel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Naturheilkunde in Cappel
Heilpraktiker Daniel Emami hat in Cappel eine Praxis aufgemacht. Foto: Marcus Hergenhan

Im Holunderweg 15 in Cappel hat eine neue Naturheilpraxis eröffnet, geleitet von Physiker und Heilpraktiker Daniel Emami.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dubiose Anrufe

Die Stadtwerke Marburg warnen vor Anrufern, die sich als Mitarbeiter einer "Energie-Einsparbehörde" ausgeben. Sie lockten am Telefon mit vermeintlichen Einsparungen bei den Stromkosten durch einen Anbieterwechsel.

mehr
Neumann und Menger vor dem Aus?
Laut des „Manager Magazins“ stehen zwei Vorstandsmitglieder der Rhön-Klinikum AG vor ihrem Abschied. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Im Streit um die künftige Strategie der Rhön-Klinikum AG, die unter anderem das Unklinikum Gießen-Marburg betreibt, verlieren offenbar gleich zwei Manager ihren Job.

mehr
1 3 4 ... 319

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr