Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft lokal
Arbeitsmarkt im Februar
Die Zahl der gemeldeten Stellen für einen Februar ungewöhnlich hoch. Foto: Hendrik Schmidt / dpa

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis nahezu unverändert: Im Februar waren 5467 Menschen arbeitslos, 16 mehr als im Vorjahr – die Arbeitslosenquote lag weiterhin bei 4,2 Prozent. Vor allem bei den Flüchtlingen gab es viel Bewegung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
UKGM-Betriebsrat
Für ein Ausspionieren von E-Mails fand die IT-Abteilung des UKGM auf den Computern des ­Betriebsrats keinen Beweis. Foto: Thorsten Richter

Im Streit des Betriebsrats am UKGM lautete ein 
Vorwurf, dass E-Mails ausspioniert worden 
seien. Eine Überprüfung der Konten und Computer vonseiten des Klinikums ergab jedoch keine Auffälligkeiten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbildungsmesse in Dautphe
Am 3. und 4. März findet in der Hinterlandhalle die Ausbildungs- und Studienmesse statt. Dabei präsentieren sich mehr als 55 Firmen, Behörden, Schulen und Universitäten der Region. Foto: Christian Röder

Vom Automobilkaufmann über den öffentlichen Dienst, soziale Berufe und schulische Ausbildung bis zum Zimmerer – alles rund um Ausbildung und berufliche Perspektiven gibt es bei der Ausbildungs- und Studienmesse in Dautphe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Firma Rohde in Ziegenhain
Seit zehn Jahren gibt es wenig gute Nachrichten: Der Ziegenhainer Schuh-Hersteller Rohde entlässt nun erneut Mitarbeiter an seinem Stammsitz in Ziegenhain. Foto: Sylke Grede

Eine weitere Entlassungswelle steht dem insolventen Ziegenhainer Schuh-Hersteller Rohde bevor: Weitere 32 Mitarbeiter werden ihre Arbeit ­verlieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Firma Rittal
In Haiger entsteht ein neues Rittal-Werk. Bis 2018 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Foto: Rittal

Rittal vermeldet die Einigung mit den Betriebsräten der vier Standorte Wissenbach, Burbach, Rennerod und Hof über einen Sozialplan. Eine Vereinbarung in Herborn mit 280 Betroffenen steht noch aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Adolf-Reichwein-Schule
Referent Siegfried Seeger sprach vor rund 90 Lehrkräften der Adolf-Reichwein-Schule zum Thema „Lehrergesundheit“. Foto: Marcus Hergenhan

Steigender Stress und eine höhere Arbeitsbelastung machen Lehrer immer öfter krank – bis hin zum Burnout. Daher veranstaltete die Adolf-Reichwein-Schule einen pädagogischen Tag zum Thema Lehrergesundheit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eifert Datensysteme
Rita Vaupel (von links) und Dieter Rautenhaus nahmen die Spende von Heinz Eifert entgegen. Foto: Patricia Grähling

Während der Spendenübergabe hat Heinz Eifert von der Firma Eifert Datensysteme seine Zuwendung an die Marburger Tafel spontan erhöht: Neben 1000 Euro für die Kindertafel in Stadtallendorf legte er 500 Euro für die allgemeine Arbeit der Tafel obendrauf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Landgericht
Rund 100 Geschädigte in ganz Deutschland sind bei riskanten Aktiengeschäften auf eine mutmaßliche Betrügerbande hereingefallen. Themenfoto: Boris Roessler

Es ist der größte Wirtschaftsprozess seit Jahren, der in Marburg ab Montag vor der 12. Straf­kammer des Landgerichts beginnt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Amtsgericht
Mit nicht existierenden Aktien betrogen Scheinfirmen Anleger um rund drei Millionen Euro. Foto: Andreas Arnold

Weil er gegen Provision nicht existente Aktien verkaufte, wurde ein Mann vor dem Amtsgericht 
wegen Betrugs verurteilt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Wirtschaft integriert“
Der Verwaltungsausschuss der Arbeitsagentur Marburg informierte sich im Bildungszentrum der Bauwirtschaft über das Projekt „Wirtschaft integriert“, das Flüchtlingen eine Chance auf Ausbildung ermöglichen soll. Foto: Andreas Schmidt

Flüchtlingen eine Perspektive durch Arbeit bieten: Das ist Inhalt des Projekts „Wirtschaft integriert“, das im Idealfall in einer Ausbildung gipfelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Präventionstage an der KSM
Im Trommel-Workshop unter der Leitung von Kerstin Itzenhäuser lernten die Schüler, mehrstimmig zu spielen. Foto: Freya Altmüller

Karate, Kunst oder Musik – sich selbst stärken statt Süchten nachgeben war eine der Botschaften beim Gewalt- und Suchtpräventionstag an den Kaufmännischen Schulen Marburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Autohaus Brass
Verkaufsleiter Marcel Streng (von links), Waltraud Dorn von der Kindertafel, Rita Vaupel, Vorsitzende der Marburger Tafel, und ­Geschäftsleiter Mario Schrödel während der Spendenübergabe im Autohaus Brass. Foto: Ina Tannert

Am 28. Januar feierten die Brass-Gruppe und das Unternehmen Audi mit einer großen Eröffnungsparty ihren Einstand in Marburg. Für Speisen und Getränke zahlten an diesem Tag zahlreiche Besucher „einen kleinen Obolus“, wie Geschäftsleiter Mario Schrödel es ausdrückte. Daraus entstand eine Spendensumme von 4019 Euro, die der Marburger Tafel zugute kommt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 321

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr