Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft lokal
Kathrin Schön leidet an HAE
HAE-Patientin Kathrin Schön im Gespräch mit Hanno Waldhauser von CSL Behring. Foto: Thorsten Richter

Kathrin Schön spritzt sich regelmäßig Arzneimittel in die Vene, um keine Schmerzen zu haben oder im schlimmsten Fall zu ersticken. Das Medikament kommt aus Marburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Gewinnspiel auf der Memo-Bauen
Vertreter von Verlag und Sponsoren übergaben am Donnerstag die Preise des Memo-Gewinnspiels an die OP-Leser. Foto: Tobias Hirsch

Bei der „Memo-Bauen“ veranstaltete die OP wieder ein großes Gewinnspiel. Die Preise wurden am Donnerstag im Verlagshaus überreicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arbeitsschutz bei Bauarbeitern
Die Glasfaser-Baustelle der Stadtwerke im „Baumgarten“ in Schröck: Arbeitsschutz wie Helme oder Gehörschutz sind nicht zu sehen. Foto: Thorsten Richter

In Schröck schreitet der Bau des Glasfasernetzes weiter voran. Doch Anwohner sorgen sich um die Sicherheit der Bauarbeiter, die etwa ohne Gehörschutz ihre Arbeiten verrichten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wettbewerb

Die Jury kürte im ­Innovationswettbewerb „M+Eine Zukunft“ von Hessenmetall am Mittwoch die Sieger. In der Kategorie „Administration und Personalmanagement“ überzeugte das Team der Eisengießerei Fritz Winter aus Stadtallendorf die Jury.

mehr
Vertragsverhandlungen für Oberhessenschau
Die nächsten beiden größten Messen in der Region, die Oberhessenschau und die „Memo Bauen“, sind noch nicht fix. Archivfoto: Tobias Hirsch

Die Messe Marburg organisiert die Landesausstellung in Rüsselsheim. Ob sie die Marburger Ausstellungen Oberhessenschau und „Memo Bauen“ 
weiterhin veranstaltet, steht offen. Es wird noch verhandelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kriminelle Anrufer
Hacker haben es nicht nur auf große Unternehmen abgesehen: Auch kleine und mittelständische Firmen werden gezielt angegriffen. Archivfoto: Oliver Berg/dpa

Zwei von drei Industrieunternehmen sind in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Datendiebstahl, Wirtschaftsspionage oder Sabotage geworden. Auch im Landkreis nehmen Betrüger Unternehmen ins Visier.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Gericht
Der ehemalige Betreiber eines Marburger Cafés finanzierte auf Firmenkosten lieber seinen Porsche weiter – anstatt Insolvenz anzumelden. Foto: Bernd Weißbrod

Obwohl sein Geschäft seit Monaten bankrott war, vermied es der Chef eines ehemaligen Marburger Cafés, vorschriftsmäßig 
Insolvenz anzumelden und fuhr den Firmenporsche lieber privat weiter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Betriebratsstreit am UKMG
Verdi-Mitglieder, die am UKGM beschäftigt sind, fühlen sich unter anderem von Gewerkschaftsfunktionären unter Druck gesetzt und treten nun aus. Archivfoto: Tobias Hirsch

Weil sie mit dem Verhalten „ihrer“ Gewerkschaft im internen Streit des UKGM-Betriebsrats nicht zufrieden sind, wollen ein Dutzend Verdi-Mitglieder mit ihrem Austritt ein 
Zeichen setzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Info-Tag in Kirchhain
Die angehenden Elektroniker leiteten die Interessierten dabei an, eine später in mehreren Farben leuchtende Rainbow-LED auf eine Platine zu löten. Privatfoto

Unter dem Motto 
„Zukunft gestalten“ informierten die Beruflichen Schulen Kirchhain über 
ihre Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten.

mehr
Aus dem Arbeitsgericht
Im Betriebsrat der Eisengießerei Winter in Stadtallendorf rumort es weiterhin: Die Geschäftsführung will den ehemaligen Vorsitzenden per Gericht ausschließen lassen. Archivfoto: Katharina Kaufmann-Hirsch

Weil er während einer 
Betriebsversammlung ein „mögliches Szenario“ als Fakt dargestellt haben soll, möchte die Eisengießerei Winter ein Mitglied des Betriebsrats aus dem Gremium ausschließen lassen – vom Arbeitsgericht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Volksbank Mittelhessen verleiht Ehrennadel
Rainer Staffa (links) und Sven Werner ehrten Jubilarin Liesel Erdwiens-Noll-Matyba für 50 Jahre Mitgliedschaft. Foto: Klaus Böttcher

Bei der Mitglieder-Ehrung der Volksbank Mittelhessen für das Gebiet Kirchhain-Stadtallendorf konnte von den Jubilaren nur Liesel Erdwiens-Noll-Matyba anwesend sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Elfriede Ruppersberg
Elfriede Ruppersberg, inzwischen 90 Jahre alt, steht noch immer täglich hinter der Ladentheke im Cölber Kornhaus, das sie gemeinsam mit ihrer Tochter Ingrid führt. Foto: Nadine Weigel

Die Seniorchefin des Cölber Kornhauses Ruppersberg, Elfriede Ruppersberg, stand auch an ihrem 90. Geburtstag wie gewohnt hinter der Kasse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 319

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr