Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Willi Weitzel kassiert für guten Zweck

Spendenaktion für Brandopfer Willi Weitzel kassiert für guten Zweck

„Auf zu neuen Abenteuern“ heißt es am Samstag, 9. Mai, von 11 bis 12 Uhr bei dm in Stadtallendorf. Dafür nimmt TV-Reporter Willi Weitzel an der Kasse Platz, zieht die Einkäufe der Kunden über den Scanner, schreibt Payback-Punkte gut und gibt Wechselgeld heraus. Und das für einen guten Zweck.

Voriger Artikel
Schüler erringen zahlreiche Medaillen
Nächster Artikel
„Wollen ein Signal für die Beschäftigten“

Der Stadtallendorfer TV-Reporter Willi Weitzel unterstützt eine Benefizaktion.

Quelle: Tobias Hirsch

Stadtallendorf. Denn alle Einnahmen, die der TV-Star, der gebürtig aus Stadtallendorf stammt, erzielt, werden von dem Drogeriemarkt an die Betroffenen des Hausbrands in der Spaltanlage am 17. März gespendet.

„Wir freuen uns auf unseren prominenten ‚Mitarbeiter auf Zeit‘ und hoffen, dass viele Kunden mit ihrem Einkauf die Aktion unterstützen“, sagt dm-Filialleiterin Adelheid Pfeiffer.

Im Anschluss an die Aktion übergibt das dm-Team den symbolischen Spendenscheck an Walter Mengel, Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche in der Stadtverwaltung Stadtallendorf.

„Wir freuen uns sehr über den Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft in unserer Stadt“, sagt Walter Mengel.

„Die Bewohner des Hauses haben viele ihrer Habseligkeiten durch den Brand verloren. Vielen Dank an die dm-Mitarbeiter und Willi Weitzel für diese besondere Spendenaktion.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr