Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Warsteiner-Gruppe prüft Wert ihrer Hotel-Kette

Welcome Hotel Warsteiner-Gruppe prüft Wert ihrer Hotel-Kette

Gerüchte, wonach das Welcome Hotel verkauft sei, stimmen nicht, erklärte am Freitag Geschäftsführer Mario Pick auf Anfrage der OP.

Voriger Artikel
Umbruch in Marburger Hotelbranche
Nächster Artikel
In neuem Ambiente

Der Verkauf des Welcome Hotels ist eine von mehreren Optionen in der Geschäftsstrategie der Warsteiner-Gruppe.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Das Marburger Vier-Sterne-Hotel im Lahncenter gehört zur Warsteiner-Gruppe. Diese hatte bereits im Sommer bekannt gegeben, dass Investmentberater mit der Bewertung der Hotels beauftragt worden seien. Als alleiniger Anteilseigner analysiere die Haus Cramer Gruppe „verschiedene strategische Optionen für die zukünftige Entwicklung der profitablen Welcome Hotels Gruppe“, hieß es. Mit der Lancierung eines Exposés in ausgewählte Investorenkreise wurde somit erstmals auch der Verkauf der Hotelgruppe als Möglichkeit für die zukünftige Entwicklung geprüft. Der Verkauf der Hotel-Kette käme nur in Betracht, wenn die strategische Perspektive, der potenzielle Käufer, die Struktur der Transaktion und der Preis die anderen Handlungsperspektiven dominierten. Eine Entscheidung werde vermutlich Anfang des Jahres feststehen, so Pick.

Am Standort Marburg betrachtet der Welcome-Chef die Aussagen der Stadtpolitik kritisch. Der Magistrat befürwortet den Bau eines neuen Hotels in der Innenstadt, in der Universitätsstraße oder Gutenbergstraße (die OP berichtete). Die bestehenden Hotels hätten außerhalb der Hauptsaison Betten frei, sagt er. Sollte das Welcome-Hotel in Marburg fünf Prozent an Belegung verlieren, müssten Stellen abgebaut werden, verdeutlicht Pick.

von Anna Ntemiris

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr