Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter

Navigation:
Vorkehrungen für Ära nach Novartis

Pharma Vorkehrungen für Ära nach Novartis

Auf dem „Mars-Campus“ in Michelbach werden künftig drei Firmen tätig sein: GSK, NIVM und CSL. Die Marburger Novartis-Chefs gehen davon aus, dass dort auch nach der Übernahme wie bisher insgesamt 400 Menschen arbeiten werden.

Voriger Artikel
3U kauft Windpark für zwölf Millionen Euro
Nächster Artikel
VR Bank erhält den „Mittelstands-Oscar“

Die Bundestagsabgeordnete Kordula Schulz-Asche (von links) und die Marburger Landtagsabgeordnete Angela Dorn (beide Bündnis 90/Die Grünen) informierten sich über die Impfstoffproduktion in Marburg. Die Novartis-Geschäftsführer Dr. Niklas Schier und ­Jochen Reutter sowie Sven Nieba von der Qualitätskontrolle des Unternehmens führten durch die Produktion.Foto: Novartis Vaccines

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr