Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Stadt soll „unternehmerisch denken“

Gewerbesteuer-Hebesatz Stadt soll „unternehmerisch denken“

Unternehmer als Wohlstands-Garanten: Dutzende Marburger Firmen sorgen über Gewerbesteuerzahlungen für kommunale Millioneneinnahmen. Was sagen die Betriebe zu neuerlichen Steuer
erhöhungsforderungen?

Voriger Artikel
Crowdfunding schafft die Basis
Nächster Artikel
Gesellen feiern ihre Freisprechung

Laut OP-Recherche liegt Marburg mit Gewerbesteuer-Hebesatz im Mittelfeld vergleichbar großer Städte.

Quelle: Foto: Oliver Berg

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gewerbesteuer-Hebesatz
Jan Schalauske sagt, eine Erhöhung des Hebesatzes löse die Probleme nicht. Foto: Nadine Weigel

Am Freitag sprachen sich Unternehmer und Vertreter von Kammern gegen eine Erhöhung der Gewerbesteuer in Marburg aus. Darauf reagierte nun die Linke in Marburg mit einer Pressemitteilung.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr